Navigation einblenden

JUNI 14

Sonntag, 01.06.
11:00 -
12:30
DAS KIND UND DIE ZAUBERDINGE / DIE NACHTIGALL
Kurzopern von Maurice Ravel und Igor Strawinsky
Einführungsveranstaltung
SONNTAG VOR DER PREMIERE
6,00 Euro
MITTLERES FOYER
16:30
Einführung
17:00 -
22:30
DIE MEISTERSINGER VON NÜRNBERG
Oper von Richard Wagner
Tagesbesetzung
ML Gedschold - Nicholls a. G., Schaefer – Meszar, Kirch a. G., Ks. Gauntt, Jentjens a. G, Rodriguez, Lucas, Schäffer, Finden, Ks. Schneider, Ks. Weinschenk a. G, Zickgraf, Xu, Molz, Kaspeli, Jung
57,50 - 15,00 Euro, Do C
GROSSES HAUS
18:30
Einführung
19:00 -
21:35
EIN SOMMERNACHTSTRAUM
Komödie von William Shakespeare
34,00 - 9,50 Euro, 1 Pause 
KLEINES HAUS
19:00 -
20:30
LIEDER AUS DEM ALL
Ein Liederabend von und mit Natanaël Lienhard, Jacob Bussmann und Michael Letmathe. URAUFFÜHRUNG
ZUM LETZTEN MAL
15,00 Euro / erm. 8,00 Euro
STUDIO
20:00 -
21:00
FREMDRAUMPFLEGE
Eine Stückentwicklung von Tuğsal Moğul. URAUFFÜHRUNG / KOPRODUKTION MIT DEM THEATER PFORZHEIM
Spielort wird vor der Vorstellung bekanntgegeben. Bei Online-Buchung kann der Spielort unter 0721 3557-0 erfragt werden.
13,00 Euro / erm. 7,00 Euro
PRIVATWOHNUNG IN KARLSRUHE
Dienstag, 03.06.
 
DER DIEB SINGT
Eine Klassenzimmer-Krimioper. Ab 11 Jahren.
Buchbar unter T 0721 20 10 10 20
KLASSENZIMMER
11:00 -
12:00
MIA SCHLÄFT WOANDERS
nach dem Bilderbuch von Pija Lindenbaum. URAUFFÜHRUNG. Ab 5 Jahren
ENTFÄLLT
8,50 Euro / erm. 4,50 Euro
INSEL
19:00 -
20:30
Mittwoch, 04.06.
11:00 -
12:00
1. KINDERKAMMERKONZERT: VON BÜCHERFRESSERN , DACHBODENGESPENSTERN UND ANDEREN HELDEN
Kurzgeschichten von Cornelia Funke mit Musik von Albinoni und Händel bis Strawinsky
12,00 Euro/ erm. & für Schulen 7,00 Euro
KLEINES HAUS
11:00 -
12:15
ROMA ROMEO UND SINTI CARMEN
von Holger Schober. URAUFFÜHRUNG | AUFTRAGSWERK. Ab 12 Jahren
NUR NOCH WENIGE MALE
12,00 Euro / erm. 7,00 Euro / 6,00 Euro für Schulen
INSEL
20:00 -
22:00
TANGO REVOLUCIONARIO – KAMMERKONZERT & TANZ
anschließend Tanz bis 24.00 Uhr
18,00 Euro / erm. 9,00 Euro, 1 Pause 
KLEINES HAUS
Donnerstag, 05.06.
 
IM WESTEN NICHTS NEUES
Klassenzimmerstück nach dem Roman von Erich Maria Remarque. Ab 13 Jahren.
Buchbar unter T 0721 20 10 10 20
KLASSENZIMMER
11:00 -
12:15
ROMA ROMEO UND SINTI CARMEN
von Holger Schober. URAUFFÜHRUNG | AUFTRAGSWERK. Ab 12 Jahren
NUR NOCH WENIGE MALE
12,00 Euro / erm. 7,00 Euro / 6,00 Euro für Schulen
INSEL
19:30 -
21:00
AMATORKI
In polnischer Sprache mit deutschen und französischen Übertiteln
Kartenverkauf und Bustickets nach Straßburg telefonisch unter 0721-933 333 oder online unter www.festivalpremieres.eu
13,00 Euro / erm. & mit Carte Premières 7,00 Euro
THÉÂTRE NATIONAL DE STRASBOURG
20:00 -
22:00
MICHAEL QUAST: CARMEN À TROIS
GASTSPIEL
22,00 Euro, 1 Pause 
KLEINES HAUS
20:00 -
21:45
RICHTFEST
Komödie von Lutz Hübner & Sarah Nemitz
STUDIO
21:45 -
23:45
LÉGIONNAIRES. A DISCUSSION WITH FIGHT.
In englischer und französischer Sprache ohne Übertitel.
Kartenverkauf und Bustickets nach Straßburg telefonisch unter 0721-933 333 oder online unter www.festivalpremieres.eu
13,00 Euro / erm. & mit Carte Premières 7,00 Euro
ESPACE GRÜBER
21:45 -
23:05
PAST IS PRESENT
In deutscher & englischer Sprache mit französischen Übertiteln
Kartenverkauf und Bustickets nach Straßburg telefonisch unter 0721-933 333 oder online unter www.festivalpremieres.eu
13,00 Euro / erm. & mit Carte Premières 7,00 Euro
MAILLON-WACKEN
Freitag, 06.06.
 
IM WESTEN NICHTS NEUES
Klassenzimmerstück nach dem Roman von Erich Maria Remarque. Ab 13 Jahren.
Buchbar unter T 0721 20 10 10 20
KLASSENZIMMER
11:00 -
12:15
ROMA ROMEO UND SINTI CARMEN
von Holger Schober. URAUFFÜHRUNG | AUFTRAGSWERK. Ab 12 Jahren
ZUM VORLETZTEN MAL
12,00 Euro / erm. 7,00 Euro / 6,00 Euro für Schulen
INSEL
18:30 -
20:30
LÉGIONNAIRES. A DISCUSSION WITH FIGHT.
In englischer und französischer Sprache ohne Übertitel.
Kartenverkauf und Bustickets nach Straßburg telefonisch unter 0721-933 333 oder online unter www.festivalpremieres.eu. Sollten die Karten im Webshop www.festivalpremieres.eu ausverkauft sein, können Sie sich auch noch direkt vor Ort in Straßburg ihre Karten sichern! Tickets für den Bus-Shuttle nach Strasbourg und zurück gibt es auch direkt im Bus (Abfahrt KA-Hauptbahnhof Südausgang).
13,00 Euro / erm. & mit Carte Premières 7,00 Euro
ESPACE GRÜBER
18:30 -
20:00
AMATORKI
In polnischer Sprache mit deutschen und französischen Übertiteln
Kartenverkauf und Bustickets nach Straßburg telefonisch unter 0721-933 333 oder online unter www.festivalpremieres.eu. Sollten die Karten im Webshop www.festivalpremieres.eu ausverkauft sein, können Sie sich auch noch direkt vor Ort in Straßburg ihre Karten sichern! Tickets für den Bus-Shuttle nach Strasbourg und zurück gibt es auch direkt im Bus (Abfahrt KA-Hauptbahnhof Südausgang).
13,00 Euro / erm. & mit Carte Premières 7,00 Euro
THÉÂTRE NATIONAL DE STRASBOURG
19:30
Einführung
20:00 -
22:45
EIN MASKENBALL
Oper von Giuseppe Verdi
Tagesbesetzung
ML Squeo a. G. - Ks. Dobrzanska, Ks. Schlingensiepen, Anastasia a. G. – Shin, Jung, Lucas, Molz, Urrutia Benet, Zickgraf, Kuschel
42,00 - 12,00 Euro, DGB-Besucherring, 1 Pause 
GROSSES HAUS
19:30
Einführung
20:00 -
22:30
MAIENSCHLAGER
von Katharina Gericke
anschließend Publikumsgespräch
28,00 - 9,00 Euro, DGB-Besucherring, 1 Pause 
KLEINES HAUS
21:15 -
22:15
WHAT THE HELL IS HAPPINESS?
In italienischer und englischer Sprache mit deutschen und französischen Übertiteln
Kartenverkauf und Bustickets nach Straßburg telefonisch unter 0721-933 333 oder online unter www.festivalpremieres.eu. Sollten die Karten im Webshop www.festivalpremieres.eu ausverkauft sein, können Sie sich auch noch direkt vor Ort in Straßburg ihre Karten sichern! Tickets für den Bus-Shuttle nach Strasbourg und zurück gibt es auch direkt im Bus (Abfahrt KA-Hauptbahnhof Südausgang).
13,00 Euro / erm. & mit Carte Premières 7,00 Euro
TJP/PETITE SCÈNE
21:15 -
22:35
PAST IS PRESENT
In deutscher & englischer Sprache mit französischen Übertiteln
Kartenverkauf und Bustickets nach Straßburg telefonisch unter 0721-933 333 oder online unter www.festivalpremieres.eu. Sollten die Karten im Webshop www.festivalpremieres.eu ausverkauft sein, können Sie sich auch noch direkt vor Ort in Straßburg ihre Karten sichern! Tickets für den Bus-Shuttle nach Strasbourg und zurück gibt es auch direkt im Bus (Abfahrt KA-Hauptbahnhof Südausgang).
13,00 Euro / erm. & mit Carte Premières 7,00 Euro
MAILLON-WACKEN
Samstag, 07.06.
15:00 -
16:00
WHAT THE HELL IS HAPPINESS?
In italienischer und englischer Sprache mit deutschen und französischen Übertiteln
Kartenverkauf und Bustickets nach Straßburg telefonisch unter 0721-933 333 oder online unter www.festivalpremieres.eu. Sollten die Karten im Webshop www.festivalpremieres.eu ausverkauft sein, können Sie sich auch noch direkt vor Ort in Straßburg ihre Karten sichern! Tickets für den Bus-Shuttle nach Strasbourg und zurück gibt es auch direkt im Bus (Abfahrt KA-Hauptbahnhof Südausgang).
13,00 Euro / erm. & mit Carte Premières 7,00 Euro
TJP/PETITE SCÈNE
17:00 -
18:10
OPA ÜBT
In deutscher Sprache mit französischen Übertiteln
Kartenverkauf und Bustickets nach Straßburg telefonisch unter 0721-933 333 oder online unter www.festivalpremieres.eu. Sollten die Karten im Webshop www.festivalpremieres.eu ausverkauft sein, können Sie sich auch noch direkt vor Ort in Straßburg ihre Karten sichern! Tickets für den Bus-Shuttle nach Strasbourg und zurück gibt es auch direkt im Bus (Abfahrt KA-Hauptbahnhof Südausgang).
13,00 Euro / erm. & mit Carte Premières 7,00 Euro
ESPACE GRÜBER
19:00 -
20:45
DEHORS
In französischer Sprache mit deutschen Übertiteln
Kartenverkauf und Bustickets nach Straßburg telefonisch unter 0721-933 333 oder online unter www.festivalpremieres.eu. Sollten die Karten im Webshop www.festivalpremieres.eu ausverkauft sein, können Sie sich auch noch direkt vor Ort in Straßburg ihre Karten sichern! Tickets für den Bus-Shuttle nach Strasbourg und zurück gibt es auch direkt im Bus (Abfahrt KA-Hauptbahnhof Südausgang).
13,00 Euro / erm. & mit Carte Premières 7,00 Euro
MAILLON-WACKEN
19:00
Einführung
19:30 -
22:45
BALLETT: SCHWANENSEE
Ballett von Christopher Wheeldon nach Marius Petipa und Lew Iwanow. Deutsche Erstaufführung
ZUM VORLETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
Tagesbesetzung
ML Thorau - Mills, Kuyler, Shatalin, Oliveira, Queiroz, Andrade, Kikuchi, Katsuki, Hisada, Namba, Koch, P. dos Santos, Newman, Mota, Aslizadyan, R. dos Santos, Elblová, Toscano, Dion a.G., Shimada, Gallo, Maia, Watts; Solisten, Ballettensemble & Ballettstudio des STAATSBALLETTS KARLSRUHE; Weitere Studierende der Akademie des Tanzes Mannheim treten auf mit freundlicher Unterstützung der Leiterin Prof. Birgit Keil - BADISCHE STAATSKAPELLE
42,00 – 12,00 Euro, Staatsmitte 7,00 Euro, 2 Pausen 
GROSSES HAUS
19:00
Einführung
19:30 -
22:15
GAS I & II
Aus der Sozialen Trilogie von Georg Kaiser
Staatsmitte 7,00 Euro.
ZUM VORLETZTEN MAL
28,00 – 9,00 Euro, Staatsmitte 7,00 Euro, Schauspiel-Abo, 1 Pause 
KLEINES HAUS
19:30 -
20:55
REFLEX
In ungarischer Sprache mit deutschen und französischen Übertiteln
Kartenverkauf und Bustickets nach Straßburg telefonisch unter 0721-933 333 oder online unter www.festivalpremieres.eu. Sollten die Karten im Webshop www.festivalpremieres.eu ausverkauft sein, können Sie sich auch noch direkt vor Ort in Straßburg ihre Karten sichern! Tickets für den Bus-Shuttle nach Strasbourg und zurück gibt es auch direkt im Bus (Abfahrt KA-Hauptbahnhof Südausgang).
13,00 Euro / erm. & mit Carte Premières 7,00 Euro
THÉÂTRE NATIONAL DE STRASBOURG
19:00
Einführung
19:30 -
21:00
AGNES
nach dem Roman von Peter Stamm. Für die Bühne bearbeitet von Christian Papke. DEUTSCHSPRACHIGE ERSTAUFFÜHRUNG
13,00 Euro / erm. 7,00 Euro
STUDIO
21:30 -
22:50
WHEN I DIE. A GHOST STORY WITH MUSIC.
In deutscher, englischer und französischer Sprache mit französischen Übertiteln
Kartenverkauf und Bustickets nach Straßburg telefonisch unter 0721-933 333 oder online unter www.festivalpremieres.eu. Sollten die Karten im Webshop www.festivalpremieres.eu ausverkauft sein, können Sie sich auch noch direkt vor Ort in Straßburg ihre Karten sichern! Tickets für den Bus-Shuttle nach Strasbourg und zurück gibt es auch direkt im Bus (Abfahrt KA-Hauptbahnhof Südausgang).
13,00 Euro / erm. & mit Carte Premières 7,00 Euro
THÉÂTRE NATIONAL DE STRASBOURG
22:00 -
23:15
EN CHAQUE HOMME IL Y EN A DEUX QUI DANSENT
Frei nach Schwanensee von Tschaikowski und Sauerstoff von Iwan Wyrypajew. In französischer Sprache mit deutschen Übertiteln.
Kartenverkauf und Bustickets nach Straßburg telefonisch unter 0721-933 333 oder online unter www.festivalpremieres.eu. Sollten die Karten im Webshop www.festivalpremieres.eu ausverkauft sein, können Sie sich auch noch direkt vor Ort in Straßburg ihre Karten sichern! Tickets für den Bus-Shuttle nach Strasbourg und zurück gibt es auch direkt im Bus (Abfahrt KA-Hauptbahnhof Südausgang).
13,00 Euro / erm. & mit Carte Premières 7,00 Euro
MAILLON-WACKEN
Sonntag, 08.06.
14:30 -
15:40
OPA ÜBT
In deutscher Sprache mit französischen Übertiteln
Kartenverkauf und Bustickets nach Straßburg telefonisch unter 0721-933 333 oder online unter www.festivalpremieres.eu. Sollten die Karten im Webshop www.festivalpremieres.eu ausverkauft sein, können Sie sich auch noch direkt vor Ort in Straßburg ihre Karten sichern! Tickets für den Bus-Shuttle nach Strasbourg und zurück gibt es auch direkt im Bus (Abfahrt KA-Hauptbahnhof Südausgang).
13,00 Euro / erm. & mit Carte Premières 7,00 Euro
ESPACE GRÜBER
15:00 -
16:10
ICH WAR 1914 FÜNFUNDZWANZIG
Produktion der Seniorentheatergruppe BaSta
NUR NOCH WENIGE MALE
12,00 Euro / erm. 7,00 Euro
INSEL
16:30 -
18:15
DEHORS
In französischer Sprache mit deutschen Übertiteln
Kartenverkauf und Bustickets nach Straßburg telefonisch unter 0721-933 333 oder online unter www.festivalpremieres.eu. Sollten die Karten im Webshop www.festivalpremieres.eu ausverkauft sein, können Sie sich auch noch direkt vor Ort in Straßburg ihre Karten sichern! Tickets für den Bus-Shuttle nach Strasbourg und zurück gibt es auch direkt im Bus (Abfahrt KA-Hauptbahnhof Südausgang).
13,00 Euro / erm. & mit Carte Premières 7,00 Euro
MAILLON-WACKEN
16:30 -
17:55
REFLEX
In ungarischer Sprache mit deutschen und französischen Übertiteln
Kartenverkauf und Bustickets nach Straßburg telefonisch unter 0721-933 333 oder online unter www.festivalpremieres.eu. Sollten die Karten im Webshop www.festivalpremieres.eu ausverkauft sein, können Sie sich auch noch direkt vor Ort in Straßburg ihre Karten sichern! Tickets für den Bus-Shuttle nach Strasbourg und zurück gibt es auch direkt im Bus (Abfahrt KA-Hauptbahnhof Südausgang).
13,00 Euro / erm. & mit Carte Premières 7,00 Euro
THÉÂTRE NATIONAL DE STRASBOURG
16:30
Einführung
17:00 -
22:30
DIE MEISTERSINGER VON NÜRNBERG
Oper von Richard Wagner
OPERNGALA
Tagesbesetzung
ML Justin Brown - OPERNGALA mit Albert Dohmen (Hans Sachs) & Dimitry Ivashchenko (Pogner) In weiteren Rollen: Nicholls a. G., Schaefer – Kirch a. G, Kolarczyk, Rodriguez, Lucas, Schäffer, Finden, Ks. Schneider, Ks. Weinschenk a. G, Zickgraf, Xu, Molz, Kaspeli, Jung
105,00 - 23,00 Euro, Gala-Abo
GROSSES HAUS
18:30
Einführung
19:00 -
21:35
EIN SOMMERNACHTSTRAUM
Komödie von William Shakespeare
34,00 - 9,50 Euro, 1 Pause 
KLEINES HAUS
19:00 -
20:15
EN CHAQUE HOMME IL Y EN A DEUX QUI DANSENT
Frei nach Schwanensee von Tschaikowski und Sauerstoff von Iwan Wyrypajew. In französischer Sprache mit deutschen Übertiteln.
Kartenverkauf und Bustickets nach Straßburg telefonisch unter 0721-933 333 oder online unter www.festivalpremieres.eu. Sollten die Karten im Webshop www.festivalpremieres.eu ausverkauft sein, können Sie sich auch noch direkt vor Ort in Straßburg ihre Karten sichern! Tickets für den Bus-Shuttle nach Strasbourg und zurück gibt es auch direkt im Bus (Abfahrt KA-Hauptbahnhof Südausgang).
13,00 Euro / erm. & mit Carte Premières 7,00 Euro
MAILLON-WACKEN
19:00 -
20:20
WHEN I DIE. A GHOST STORY WITH MUSIC.
In deutscher, englischer und französischer Sprache mit französischen Übertiteln
Kartenverkauf und Bustickets nach Straßburg telefonisch unter 0721-933 333 oder online unter www.festivalpremieres.eu. Sollten die Karten im Webshop www.festivalpremieres.eu ausverkauft sein, können Sie sich auch noch direkt vor Ort in Straßburg ihre Karten sichern! Tickets für den Bus-Shuttle nach Strasbourg und zurück gibt es auch direkt im Bus (Abfahrt KA-Hauptbahnhof Südausgang).
13,00 Euro / erm. & mit Carte Premières 7,00 Euro
THÉÂTRE NATIONAL DE STRASBOURG
19:00 -
20:45
BENEFIZ – JEDER RETTET EINEN AFRIKANER
Komödie von Ingrid Lausund
13,00 Euro / erm. 7,00 Euro
STUDIO
Montag, 09.06.
18:30
Einführung
19:00 -
20:20
HOHE AUFLÖSUNG
Ein aktuelles Stück aus der Ukraine von Dmytro Ternovyi. URAUFFÜHRUNG.
anschließend Premierenfeier
PREMIERE
STUDIO
19:00 -
22:00
RIO REISER – KÖNIG VON DEUTSCHLAND
Eine musikalische Biografie von Heiner Kondschak
ENTFÄLLT
, 1 Pause 
GROSSES HAUS
Dienstag, 10.06.
19:30
Einführung
20:00 -
22:30
MAIENSCHLAGER
von Katharina Gericke
28,00 - 9,00 Euro, Di A21, 1 Pause 
KLEINES HAUS
19:30
Einführung
20:00 -
21:15
DAS LETZTE BAND / BIS DASS DER TAG EUCH SCHEIDET
von Samuel Beckett / von Peter Handke
NUR NOCH WENIGE MALE
13,00 Euro / erm. 7,00 Euro
STUDIO
Mittwoch, 11.06.
19:30
Einführung
20:00 -
22:45
EIN MASKENBALL
Oper von Giuseppe Verdi
ZUM VORLETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
Tagesbesetzung
ML Thorau - Melton, Ks. Schlingensiepen, Ks. Wolak – Shin, Venter, Lucas, Kaspeli, Urrutia Benet, Ks. Eidloth, Kuschel
37,00 - 9,50 Euro, Mi C, DGB-Besucherring, 1 Pause 
GROSSES HAUS
19:30
Einführung
20:00 -
22:30
ALICE
Musical von Robert Wilson, Tom Waits, Kathleen Brennan und Paul Schmidt nach Lewis Carrolls „Alice im Wunderland“
NUR NOCH WENIGE MALE
34,00 - 9,50 Euro, 1 Pause 
KLEINES HAUS
19:30
Einführung
20:00 -
22:15
RECHTSMATERIAL
Ein NSU-Projekt von Jan-Christoph Gockel & Konstantin Küspert. URAUFFÜHRUNG
anschließend Publikumsgespräch
ENTFÄLLT
13,00 Euro / erm. 7,00 Euro
STUDIO
Donnerstag, 12.06.
15:00 -
16:00
MIA SCHLÄFT WOANDERS
nach dem Bilderbuch von Pija Lindenbaum. URAUFFÜHRUNG. Ab 5 Jahren
8,50 Euro / erm. 4,50 Euro
INSEL
19:30
Einführung
20:00 -
22:45
GAS I & II
Aus der Sozialen Trilogie von Georg Kaiser
ZUM LETZTEN MAL
28,00 - 9,00 Euro, Do B46, 1 Pause 
KLEINES HAUS
Freitag, 13.06.
19:30
Einführung
20:00 -
22:30
BALLETT: MYTHOS
Kreationen von Reginaldo Oliveira, Tim Plegge und Jörg Mannes.
Tagesbesetzung
Mit Andrade, Salamanka (Der FALL M.); Toetzke, Newman, dos Santos (ORPHEUS) - Solisten & Ensemble des BADISCHEN STAATSBALLETTS KARLSRUHE
42,00 - 12,00 Euro, Fr B
GROSSES HAUS
19:30
Einführung
20:00 -
22:35
EIN SOMMERNACHTSTRAUM
Komödie von William Shakespeare
34,00 - 9,50 Euro, KTG-Fr, 1 Pause 
KLEINES HAUS
20:00 -
21:45
BENEFIZ – JEDER RETTET EINEN AFRIKANER
Komödie von Ingrid Lausund
13,00 Euro / erm. 7,00 Euro
STUDIO
Samstag, 14.06.
15:00 -
16:00
MIA SCHLÄFT WOANDERS
nach dem Bilderbuch von Pija Lindenbaum. URAUFFÜHRUNG. Ab 5 Jahren
8,50 Euro / erm. 4,50 Euro
INSEL
18:30
Einführung
19:00 -
21:30
DAS KIND UND DIE ZAUBERDINGE / DIE NACHTIGALL
Kurzopern von Maurice Ravel und Igor Strawinsky
PREMIERE A
Tagesbesetzung
ML Gedschold - Das Kind und die Zauberdinge Bock, Hindrichs, Tier, Baştar, Leitner, Ks. Peters, Wäspy, Etzold – Finden, Rodriguez, Schäffer, Xu, Güney Die Nachtigall Hindrichs, Niessen, Raffell, Newman – Rodriguez, Jung, Xu, Güney, Zickgraf, Finden, Ks. Eidloth
57,50 - 15,00 Euro, Premieren-Abo, 1 Pause 
GROSSES HAUS
19:00
Einführung
19:30 -
22:05
EIN SOMMERNACHTSTRAUM
Komödie von William Shakespeare
34,00 - 9,50 Euro, 1 Pause 
KLEINES HAUS
19:30 -
20:45
JACQUES BREL – ON N’OUBLIE RIEN
Inszenierte Chansons mit Natanaël Lienhard. URAUFFÜHRUNG
ZUM LETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
15,00 Euro / erm. 8,00 Euro
STUDIO
Sonntag, 15.06.
11:00 -
13:00
4. KAMMERKONZERT
Mit Werken von Dessoff, Bartók und Schumann
anschließend Sonntags-Brunch
24,50 - 9,00 Euro, Kammerkonzert-Abo, 1 Pause 
KLEINES HAUS
19:00 -
21:30
BALLETT: GISELLE
Ballett von Peter Wright nach Marius Petipa, Jean Coralli & Jules Perrot. NEUEINSTUDIERUNG
ZUM 40. MAL
ENTFÄLLT - VORSTELLUNGSTAUSCH
42,00 - 12,00 Euro, Weihnachtsgeschenk-Abo, 1 Pause 
GROSSES HAUS
18:30
Einführung
19:00 -
21:30
ENDSTATION SEHNSUCHT
von Tennessee Williams
NUR NOCH WENIGE MALE
28,00 - 9,00 Euro, Schauspielgeschenk-Abo, 1 Pause 
KLEINES HAUS
19:00 -
21:30
BALLETT: DORNRÖSCHEN – DIE LETZTE ZARENTOCHTER
Ballett von Youri Vámos. Musik von Peter I. Tschaikowski. Ab 12 Jahren
ERSATZVORSTELLUNG - VORSTELLUNGSTAUSCH
Tagesbesetzung
Blanc, Dion, Mills, Salamanka, P. dos Santos, Velloso, Kikuchi, Watanabe, Katsuki, Newman, Namba, Mota, Le Xu, Maison, Bejleri, Shatalin, Toscano, Aslizadyan, Asnar, Louzardo; Solisten, Ballettensemble und Ballettstudio des BADISCHEN STAATSBALLETTS KARLSRUHE; Studierende der Akademie des Tanzes, Mannheim; Schülerinnen und Schüler der Ballettschule Lagunilla & Reijerink - BADISCHE STAATSKAPELLE
42,00 - 12,00 Euro, Weihnachtsgeschenk-Abo, 1 Pause 
GROSSES HAUS
18:30
Einführung
19:00 -
21:00
MÜDIGKEITSGESELLSCHAFT / VERSUCH ÜBER DIE MÜDIGKEIT
von Byung-Chul Han / Peter Handke. URAUFFÜHRUNG
NUR NOCH WENIGE MALE
13,00 Euro / erm. 7,00 Euro
STUDIO
Montag, 16.06.
20:30 -
22:15
PER ANHALTER - 3. HALT: LESUNG – BIS IN DIE UNENDLICHKEIT
Lesung
Bar ab 19.00 geöffnet
Eintritt frei
OUTER SPACE
Dienstag, 17.06.
14:30
Einführung
15:00 -
18:00
DIE FLEDERMAUS
Operette von Johann Strauß
Tagesbesetzung
ML Moore - Niessen, Joynt a. G., Tier, Wäspy – Wohlbrecht, Shin, Finden, Ks. Gauntt, Schäffer, Fieber a. G.
37,00 - 9,50 Euro, DGB-Besucherring, 1 Pause 
GROSSES HAUS
19:30
Einführung
20:00 -
23:00
DIE FLEDERMAUS
Operette von Johann Strauß
ZUM VORLETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
Tagesbesetzung
ML Moore - Melton, Ks. Schlingensiepen, Schaefer, Leitner – Ks. Schneider, Rodriguez, Urrutia Benet, Ks. Hannula, Schäffer, Fieber a. G.
37,00 - 9,50 Euro, DGB-Besucherring, 1 Pause 
GROSSES HAUS
19:30
Einführung
20:00 -
22:30
KABALE UND LIEBE
Ein bürgerliches Trauerspiel von Friedrich Schiller
28,00 - 9,00 Euro, Di A22, 1 Pause 
KLEINES HAUS
20:00 -
21:30
TALK IM STUDIO – NEU IN DER STAATSKAPELLE
Veranstaltung der Gesellschaft der Freunde des Badischen Staatstheaters Karlsruhe e. V.
Eintritt frei
STUDIO
Mittwoch, 18.06.
19:00 -
20:45
TSCHICK
nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf. Ab 14 Jahren
12,00 Euro / erm. 7,00 Euro
INSEL
19:30
Einführung
20:00 -
22:30
DAS KIND UND DIE ZAUBERDINGE / DIE NACHTIGALL
Kurzopern von Maurice Ravel und Igor Strawinsky
PREMIERE B
Tagesbesetzung
ML Gedschold - Das Kind und die Zauberdinge Bock, Hindrichs, Tier, Baştar, Leitner, Ks. Peters, Wäspy, Ks. Mazur – Finden, Zickgraf, Schäffer, Xu, Güney Die Nachtigall Hindrichs, Niessen, Tier, Watanabe – Ebel, Jung, Xu, Güney, Zickgraf, Finden, Ks. Eidloth
37,00 - 9,50 Euro, Mi B, 1 Pause 
GROSSES HAUS
19:30
Einführung
20:00 -
22:30
ALICE
Musical von Robert Wilson, Tom Waits, Kathleen Brennan und Paul Schmidt nach Lewis Carrolls „Alice im Wunderland“
ZUM VORLETZTEN MAL IN KARLSRUHE
34,00 - 9,50 Euro, 1 Pause 
KLEINES HAUS
19:30
Einführung
20:00 -
22:15
RECHTSMATERIAL
Ein NSU-Projekt von Jan-Christoph Gockel & Konstantin Küspert. URAUFFÜHRUNG
anschließend Publikumsgespräch
13,00 Euro / erm. 7,00 Euro
STUDIO
Donnerstag, 19.06.
16:30
Einführung
17:00 -
22:30
DIE MEISTERSINGER VON NÜRNBERG
Oper von Richard Wagner
ZUM VORLETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
Tagesbesetzung
ML Gedschold - Nicholls a. G, Schaefer – Meszar, Kirch a. G, Kolarczyk, Jentjens a. G, Rodriguez, Lucas, Schäffer, Finden, Ks. Schneider, Ks. Weinschenk a. G, Zickgraf, Xu, Molz, Kaspeli, Jung
57,50 - 15,00 Euro, Do A
GROSSES HAUS
18:30
Einführung
19:00 -
21:30
KABALE UND LIEBE
Ein bürgerliches Trauerspiel von Friedrich Schiller
28,00 - 9,00 Euro, Do B45, 1 Pause 
KLEINES HAUS
18:30
Einführung
19:00 -
20:45
AUS – DAS LEBEN NACH DEM SPIEL
Ein KSC-Projekt von Tobias Rausch. URAUFFÜHRUNG
anschließend Publikumsgespräch
ZUM VORLETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
13,00 Euro / erm. 7,00 Euro
STUDIO
Freitag, 20.06.
20:00 -
22:30
BALLETT: GISELLE
Ballett von Peter Wright nach Marius Petipa, Jean Coralli & Jules Perrot. NEUEINSTUDIERUNG
ZUM LETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
Tagesbesetzung
Andrade, Kuyler, Maison, Velloso, Xu, Newman, Aslizadyan, Lim, Toscano, Queiroz, Mills; Solisten, Ballettensemble, Ballettstudio des STAATSBALLETTS KARLSRUHE; Studierende der Akademie des Tanzes Mannheim – BADISCHE STAATSKAPELLE
42,00 - 12,00 Euro, Fr C, 1 Pause 
GROSSES HAUS
19:30
Einführung
20:00 -
22:30
MAIENSCHLAGER
von Katharina Gericke
anschließend Publikumsgespräch
28,00 - 9,00 Euro, KTG-Fr, Jahreszeiten-Schnupper-Abo, 1 Pause 
KLEINES HAUS
20:00 -
21:00
DIE DEUTSCHE AYŞE – TÜRKISCHE LEBENSBÄUME
Ein Rechercheprojekt von Tuğsal Moğul. URAUFFÜHRUNG.
anschließend Publikumsgespräch
13,00 Euro / erm. 7,00 Euro
STUDIO
Samstag, 21.06.
14:30
Einführung
15:00 -
17:30
BALLETT: MYTHOS
Kreationen von Reginaldo Oliveira, Tim Plegge und Jörg Mannes.
Tagesbesetzung
Mit Andrade, Salamanka (Der FALL M.); Toetzke, Newman, dos Santos (ORPHEUS) - Solisten & Ensemble des BADISCHEN STAATSBALLETTS KARLSRUHE
42,00 - 12,00 Euro, Sa D
GROSSES HAUS
19:00 -
20:45
TSCHICK
nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf. Ab 14 Jahren
12,00 Euro / erm. 7,00 Euro
INSEL
19:00 -
20:45
DER VORNAME
Eine Komödie von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière
ZUM VORLETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT IN KARLSRUHE
STUDIO
19:30 -
21:00
4. LIEDERABEND – „WEGE DER LIEBE“
24,50 - 9,00 Euro, Liederabend-Abo, 1 Pause 
KLEINES HAUS
Sonntag, 22.06.
11:00 -
13:30
JAZZ & LITERATUR – ZUM 100. GEBURTSTAG VON DYLAN THOMAS
10,00 Euro/ erm. 5,00 Euro
MITTLERES FOYER
14:30
Einführung
15:00 -
17:30
DAS KIND UND DIE ZAUBERDINGE / DIE NACHTIGALL
Kurzopern von Maurice Ravel und Igor Strawinsky
Tagesbesetzung
ML Gedschold - Das Kind und die Zauberdinge Bock, Hindrichs, Tier, Baştar, Leitner, Ks. Peters, Wäspy, Etzold – Finden, Rodriguez, Schäffer, Xu, Güney, Die Nachtigall Hindrichs, Niessen, Raffell, Newman / Watanabe – Rodriguez, Jung, Xu, Güney, Zickgraf, Finden, Ks. Eidloth
42,00 - 12,00 Euro, So F, 1 Pause 
GROSSES HAUS
18:30
Einführung
19:00 -
21:35
EIN SOMMERNACHTSTRAUM
Komödie von William Shakespeare
34,00 - 9,50 Euro, 1 Pause 
KLEINES HAUS
19:00 -
20:45
BENEFIZ – JEDER RETTET EINEN AFRIKANER
Komödie von Ingrid Lausund
13,00 Euro / erm. 7,00 Euro
STUDIO
20:00 -
21:00
FREMDRAUMPFLEGE
Eine Stückentwicklung von Tuğsal Moğul. URAUFFÜHRUNG / KOPRODUKTION MIT DEM THEATER PFORZHEIM
Spielort wird vor der Vorstellung bekanntgegeben
13,00 Euro / erm. 7,00 Euro
PRIVATWOHNUNG IN KARLSRUHE
Dienstag, 24.06.
19:30
Einführung
20:00 -
22:30
DAS KIND UND DIE ZAUBERDINGE / DIE NACHTIGALL
Kurzopern von Maurice Ravel und Igor Strawinsky
Tagesbesetzung
ML Gedschold - Das Kind und die Zauberdinge Bock, Hindrichs, Tier, Baştar, Leitner, Ks. Peters, Wäspy, Ks. Mazur – Finden, Zickgraf, Schäffer, Xu, Güney, Die Nachtigall Hindrichs, Niessen, Tier, Newman / Watanabe – Ebel, Jung, Xu, Güney, Zickgraf, Finden, Ks. Eidloth
37,00 - 9,50 Euro, KTG-Di, VB-Di, 1 Pause 
GROSSES HAUS
19:30
Einführung
20:00 -
22:30
ENDSTATION SEHNSUCHT
von Tennessee Williams
ZUM VORLETZTEN MAL
28,00 - 9,00 Euro, DI A23, 1 Pause 
KLEINES HAUS
20:00 -
22:00
DAS NEUE STÜCK 21 – FREMDKÖRPER
von Aiat Fayez
Autorengespräch via Skype im Anschluss
4,00 Euro
STUDIO
Mittwoch, 25.06.
11:00 -
11:35
FRIERSCHLOTTERSCHWITZ
Tanztheater für die Allerkleinsten. Ab 3 Jahren. URAUFFÜHRUNG
ZUM VORLETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
8,50 Euro / erm. 4,50 Euro
INSEL
20:00 -
23:00
RIO REISER – KÖNIG VON DEUTSCHLAND
Eine musikalische Biografie von Heiner Kondschak
ZUM VORLETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
34,00 - 9,50 Euro, Mi A, 1 Pause 
GROSSES HAUS
19:30
Einführung
20:00 -
21:20
HOHE AUFLÖSUNG
Ein aktuelles Stück aus der Ukraine von Dmytro Ternovyi. URAUFFÜHRUNG.
anschließend Publikumsgespräch
NUR NOCH WENIGE MALE
13,00 Euro / erm. 7,00 Euro
STUDIO
Donnerstag, 26.06.
19:00
Einführung
19:30 -
22:45
BALLETT: SCHWANENSEE
Ballett von Christopher Wheeldon nach Marius Petipa und Lew Iwanow. Deutsche Erstaufführung
ZUM LETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
Tagesbesetzung
Mills, Kuyler, Shatalin, Oliveira, Queiroz, Andrade, Kikuchi, Katsuki, Hisada, Namba, Koch, P. dos Santos, Newman, Mota, Aslizadyan, R. dos Santos, Elblová, Toscano, Dion a.G., Shimada, Gallo, Maia, Watts; Solisten, Ballettensemble & Ballettstudio des STAATSBALLETTS KARLSRUHE Weitere Studierende der Akademie des Tanzes Mannheim treten auf mit freundlicher Unterstützung der Leiterin Prof. Birgit Keil
37,00 - 9,50 Euro, 2 Pausen 
GROSSES HAUS
19:30
Einführung
20:00 -
22:30
ENDSTATION SEHNSUCHT
von Tennessee Williams
ZUM LETZTEN MAL
28,00 - 9,00 Euro, Do B44, 1 Pause 
KLEINES HAUS
Freitag, 27.06.
16:00 -
17:10
ICH WAR 1914 FÜNFUNDZWANZIG
Produktion der Seniorentheatergruppe BaSta
ZUM VORLETZTEN MAL
12,00 Euro / erm. 7,00 Euro
INSEL
16:00
THEATERFÜHRUNG: EINE SANIERUNG STEHT AN – WARUM?
Eintritt frei
TREFFPUNKT KASSENHALLE
17:00
ERÖFFNUNG VOLKSTHEATER-FESTIVAL
Musik & Spaß
Eintritt frei
18:00
GRUPPE JUNG II
Werkschau
Eintritt frei
INSEL
19:00
GRUPPE GRENZGÄNGER UND WEGELAGERER
Werkschau
Eintritt frei
INSEL
19:30
Einführung
20:00 -
22:45
EIN MASKENBALL
Oper von Giuseppe Verdi
ZUM LETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
Tagesbesetzung
ML Gedschold - Ks. Dobrzanska, Hindrichs, Ks. Wolak – Shin, Jung, Xu, Molz, Urrutia Benet, Zickgraf, Kuschel
42,00 - 12,00 Euro, VB-Fr, 1 Pause 
GROSSES HAUS
19:30
Einführung
20:00 -
22:30
MAIENSCHLAGER
von Katharina Gericke
anschließend Publikumsgespräch
28,00 - 9,00 Euro, Fr A1, 1 Pause 
KLEINES HAUS
19:30
Einführung
20:00 -
21:15
AUFSTAND
von Mely Kiyak
anschließend Premierenfeier
PREMIERE
13,00 Euro / erm. 7,00 Euro
STUDIO
20:00
FOUR CORNERS MATCH
Theater-Action-Spiel für Anfänger und Fortgeschrittene
Eintritt frei
INSEL
Samstag, 28.06.
16:00
GRUPPE JUNG I
Werkschau
Eintritt frei
INSEL
17:00
ZWISCHENSPIEL
Filmvorführung
Eintritt frei
INSEL
18:00
GRUPPE UND SO WEITER
Werkschau
Eintritt frei
INSEL
18:30
Einführung
19:00 -
22:00
DIE ZAUBERFLÖTE
Große Oper von Wolfgang Amadeus Mozart
With German and English surtitles / Mit deutschen und englischen Übertiteln
ZUM LETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
Tagesbesetzung
ML Thorau - Ks. Schlingensiepen, Hindrichs, Niessen, Bock, Raffell, Leitner – Rodriguez, Finden, Ks. Gorny, Schäffer, Ks. Gauntt, Ebel, Molz, Ks. Eidloth, Krohn – Podbielski, Volz, Marksteiner
42,00 - 12,00 Euro, 1 Pause 
GROSSES HAUS
19:00
Einführung
19:30 -
22:00
MAIENSCHLAGER
von Katharina Gericke
28,00 - 9,00 Euro, Schauspiel 4+3, 1 Pause 
KLEINES HAUS
19:30
GRUPPE ERNA
Werkschau
Eintritt frei
INSEL
19:00
Einführung
19:30 -
21:45
RECHTSMATERIAL
Ein NSU-Projekt von Jan-Christoph Gockel & Konstantin Küspert. URAUFFÜHRUNG
anschließend Publikumsgespräch
13,00 Euro / erm. 7,00 Euro
STUDIO
21:00
FREIHEIT: PARTY!
mit Band & DJ
Eintritt frei
INSEL
Sonntag, 29.06.
10:15
Einführung
11:00 -
13:00
8. SINFONIEKONZERT
Mit Werken von Haas, Rachmaninow und Schostakowitsch
42,00 - 12,00 Euro, Konzert-Abo So, 1 Pause 
GROSSES HAUS
15:00 -
16:00
MIA SCHLÄFT WOANDERS
nach dem Bilderbuch von Pija Lindenbaum. URAUFFÜHRUNG. Ab 5 Jahren
ZUM VORLETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
8,50 Euro / erm. 4,50 Euro
INSEL
18:30
Einführung
19:00 -
21:30
BALLETT: MYTHOS
Kreationen von Reginaldo Oliveira, Tim Plegge und Jörg Mannes.
Tagesbesetzung
Mit Andrade, Salamanka (Der FALL M.); Toetzke, Newman, dos Santos (ORPHEUS) - Solisten & Ensemble des BADISCHEN STAATSBALLETTS KARLSRUHE
42,00 - 12,00 Euro, So A
GROSSES HAUS
19:00 -
20:30
LIEDERABEND EXTRA - OHNE FRAUEN GEHT DIE CHOSE NICHT
Ein Schlagerabend
24,50 - 9,00 Euro, 1 Pause 
KLEINES HAUS
18:30
Einführung
19:00 -
20:20
HOHE AUFLÖSUNG
Ein aktuelles Stück aus der Ukraine von Dmytro Ternovyi. URAUFFÜHRUNG.
anschließend Publikumsgespräch
NUR NOCH WENIGE MALE
13,00 Euro / erm. 7,00 Euro
STUDIO
Montag, 30.06.
 
DER DIEB SINGT
Eine Klassenzimmer-Krimioper. Ab 11 Jahren.
Buchbar unter T 0721 20 10 10 20
KLASSENZIMMER
19:15
Einführung
20:00 -
22:00
8. SINFONIEKONZERT
Mit Werken von Haas, Rachmaninow und Schostakowitsch
42,00 - 12,00 Euro, Konzert-Abo Mo, 1 Pause 
GROSSES HAUS
Navigation einblenden