Navigation einblenden

STIFTUNGSFONDS

Info-Flyer Stiftungsfonds (PDF)

Das STAATSTHEATER KARLSRUHE arbeitet intensiv und erfolgreich daran, allen Gesellschaftsschichten der Stadt und der Region die kulturelle Teilhabe zu ermöglichen. Der neu gegründete Stiftungsfonds unter der Dachstiftung „Gutes Tun“ der Sparkasse Karlsruhe-Ettlingen sichert diese wichtige Arbeit an und in der Gesellschaft auf Dauer.


Generalintendant Peter Spuhler, Michael Huber, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen, und Lutz Boden, Vorstandsmitglied der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen, stellten in einem Pressegespräch den neuen Stiftungsfonds vor.

„Zugegebenermaßen wird es noch einige Jahre dauern, bis das Stiftungsvermögen einen Umfang erreicht hat, damit aus den Erträgen tatsächlich ganze Projekte finanziert werden können. Aber jetzt ist ein guter Zeitpunkt, mit der Stiftungsarbeit zu beginnen“, meint Peter Spuhler und zeigt sich zuversichtlich, dass sich genügend Stifter finden werden, denen das Theater wichtig genug ist, um dieser Institution auch über die eigene Lebensspanne hinaus beizustehen, indem Teile des Privatvermögens zugestiftet werden.

„Die Sparkassenstiftung Gutes Tun als Dachstiftung hat mit dem separaten Stiftungsfonds Strukturen geschaffen, um die wertvolle kulturelle Arbeit des Badischen Staatstheaters zu unterstützen“, so Vorstandsvorsitzender Michael Huber.

Über den Stiftungsfonds BADISCHES STAATSTHEATER KARLSRUHE kann ein beständiges Zeichen auch über das aktive Leben hinaus weitergegeben werden.
Um einen Beitrag zur Zukunft des STAATSTHEATERS KARLSRUHE und der kulturellen Bildung künftiger Generationen zu leisten, sind Zustiftungen jederzeit und in jeder Höhe möglich. Die Sparkasse ist mit gutem Beispiel voran gegangen und hat den Stiftungsfonds mit 20.000 Euro ausgestattet. Für die Verwaltung der Stiftung muss kein Geld aufgewendet werden. Zustiftungen in gleicher Höhe – in einem Betrag oder über mehrere Jahre akkumuliert – verdienen sich das Prädikat, namentlich als Stifter genannt zu werden.

Weitere Informationen gerne per E-Mail an stiftungsfonds@staatstheater.karlsruhe.de.

Oder persönlich bei Generalintendant Peter Spuhler 0721 2557 213 oder von Seiten der Sparkasse beim geschäftsführenden Vorstandsmitglied Lutz Boden gutestun@stiftung-gutes-tun.de oder telefonisch 0721 146 1597.