Navigation einblenden

THEATERPÄDAGOGIK

LIEBE JUGEND & LIEBE KINDER,
LIEBE LEHRER*INNEN, ERZIEHER,
ELTERN, PÄDAGOGINNEN &
THEATERLIEBHABER,

nun gehen wir schon in die dritten gemeinsame Spielzeit und genießen noch immer jeden Tag aufs Neue die Neugier, den Wissensdrang und die Offenheit, mit der Ihr und Sie unserer Arbeit begegnen.

LIEBE NEULINGE & INTERESSIERTE,

Von Grenzen und Wegen beschreibt, was Theaterpädagogik für uns ist: Grenzen sehen und im Austausch Wege darüber hinweg finden. Die folgenden Seiten zeigen unser vielfältiges Angebot an Formaten, die allen Menschen Zugang zum Theater ermöglichen sollen. Vorschulgruppen können in einer kleinen Theaterführung erleben, was rund um eine Vorstellung im Theater geschieht. Schüler*innen unserer Theaterstarter- und Enter-Partnerschulen setzen sich in praktischen Übungen mit den Inhalten und Formen von Produktionen auseinander. Jugendliche zeigen ihre Talente in der INSEL bei Freiheit: Bühne! und Pädagoginnen und Pädagogen erkunden theatrale Vermittlungsformen in den Workshops für Lehrer. Menschen jeden Alters – mit und ohne Erfahrungen – machen in unseren Volkstheatergruppen unter professioneller Anleitung selbst Theater.

LIEBE THEATERFREAKS & ALTE HASEN,

Unsere Kultreihe für Jugendliche wächst: mit 4x6 h Freiheit könnt ihr Eure Ferien nun zweimal im Jahr zum kreativen Ereignis machen. Auch in dieser Spielzeit gibt es wieder VOLKSTHEATER-Projekte, die Karlsruher*innen in unterschiedlichen Formen eine Bühne bieten. Darüber hinaus kann man das Theater mit dem Projekt Fremdraumpflege sogar in die eigene Wohnung holen. Wer Theater zu seinem Beruf machen möchte, erprobt seinen Traum am besten in einem Praktikum oder einer Hospitanz. Für viele Schulen ist der regelmäßige Besuch des STAATSTHEATERS längst zur Normalität geworden. Mit Ahoi! möchten wir auch gymnasialen Oberstufen ein Kooperationsmodell anbieten, angepasst an die Strukturen, die mit den Abiturvorbereitungen einhergehen. Wenn die Allerkleinsten mutig die INSEL einnehmen, Kinder durchs Foyer toben und wissbegierig alles hinterfragen, Jugendliche zu Fans werden und Pädagoginnen ihren freien Samstag mit uns verbringen, dann wissen wir: der Weg ist richtig!

LIEBE JULIA,

danke für die zwei großartigen Jahren: Nächte in der INSEL, Theaterfeste in Badewannen, Musikexperimente und Klanginstallationen mit Kindern und Jugendlichen bei den EUROPÄISCHEN KULTURTAGEN 2012. Nun machen wir uns auf den Weg einen neuen, kreativen, musikbegeistern Teamkollegen zu finden.

LIEBE ALLE,

wir hoffen, dass die Zusammenarbeit mit Euch und Ihnen – so lebhaft, herzlich, inhaltlich und konstruktiv wie sie ist – uns immer weiter führt auf genau diesem Weg!

Herzliche Grüße

Magdalena Falkenhahn
Theaterpädagogin Oper & Ballett
T 0721 725 809 23
E-Mail magdalena.falkenhahn@staatstheater.karlsruhe.de

Lena Jaeger
Theaterpädagogin Konzert
T 0721 3557 275
E-Mail jaeger@staatstheater.karlsruhe.de

Anne Britting
Theaterpädagogin Schauspiel
T 0721 725 809 22
E-Mail anne.britting@staatstheater.karlsruhe.de

Marco Ober
Theaterpädagoge Schauspiel
T 0721 725 809 25
E-Mail marco.ober@staatstheater.karlsruhe.de

Judith Franke
Theaterpädagogin Schauspiel
T 0721 725 809 25
E-Mail judith.franke@staatstheater.karlsruhe.de

Claudia Gruber
Beratung & Verkauf für Schulen & Kindergärten
T 0721 20 10 10 20
E-Mail schulen@staatstheater.karlsruhe.de

Navigation einblenden