Navigation einblenden

DAS NEUE STÜCK 19 – VITA DISSOZIATIVA

von Jakob Nolte

03.04.2014 STUDIO

DAS NEUE STÜCK 19 – VITA DISSOZIATIVA

Der Bäcker hat sieben Kinder – und das ist noch das normalste an diesem Text. In kurzen Szenen bebildert Jakob Nolte ein Panoptikum unserer Zeit, überzeichnet es mit Irritationen voll lyrischer Schönheit. Eine tollkühne, absurde Achterbahnfahrt durch die dunkelbraunen Abgründe unserer Gesellschaft.

Im Rahmen der monatlichen Reihe DAS NEUE STÜCK.
Mit freundlicher Unterstützung von Iris und Jochen Petin.

EINRICHTUNG Mathias Hannus BÜHNE & KOSTÜME Petros Tasiopoulos, Studierender der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe DRAMATURGIE Konstantin Küspert

Navigation einblenden