Navigation einblenden

DAS NEUE STÜCK 18 – JENNY JANNOWITZ

von Michel Decar. Szenische Lesung & Autorengespräch
Dauer: 1h 30

07.03.2014 STUDIO

DAS NEUE STÜCK 18 – JENNY JANNOWITZ

Karlo Kollmar hat gerade eine ganze Jahreszeit verschlafen. Michel Decar hat ein schwindelerregendes Stück über den alltäglichen Wahnsinn der modernen Welt geschrieben – und damit den Kleist-Förderpreis 2014 für junge Dramatik gewonnen.

MIT Schauspielern des Ensembles EINRICHTUNG Michael Letmathe AUSSTATTUNG Anja Ruschival, Studierende der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe DRAMATURGIE Konstantin Küspert

Im Rahmen der monatlichen Reihe DAS NEUE STÜCK.
Mit freundlicher Unterstützung von Iris und Jochen Petin.

Navigation einblenden