Navigation einblenden

DIE TONBÄNDER DES IGNAZ EULING

Bühnenhörspiel mit Live-Illustrationen / GASTSPIEL / Literaturtage Karlsruhe 2013
Dauer: 1h 30

21.09.2013 STUDIO

Der Mikrokosmos eines süddeutschen Dorfes: eine Leiche, die keine ist, und ein Testament, das droht, finstere Geheimnisse zu enthüllen. Zwischen Groteske und Krimi entwickelt sich eine Geschichte wie ein Magnetband, das man aus einer Kassette kurbelt. Spoken-Word-Künstler Temye Tesfu und Theresa Hahl spielen, Mehrdad Zaeri illustriert und Klaus Tennstedt mixt seine Soundcollagen dazu.

Navigation einblenden