Navigation einblenden

BALLETT: VOYAGE EN EUROPE

Eine tänzerische Reise durch das Europa des Barock
Dauer: 1h 15

27.02.2014 Konzerthaus Karlsruhe

BALLETT: VOYAGE EN EUROPE

Musik: André Campra, André Cardinal Destouches, Jean-Baptiste Lully, Henry Purcell, Johann Rosenmüller, Antonio Vivaldi

Marie-Geneviève Massé Konzept & Choreografie
Marie-Geneviève Massé & Jean-Marie Abplanalp Bühnenbild
Olivier Bériot Kostüme
Carlos Perez Lichtdesign
Marie Blaise Choreografische Assistenz
Patrick Cohën-Akenine Dirigent

LES FOLIES FRANÇOISES
1. Violine Patrick Cohën-Akenine 2. Violine Benjamin Chénier Bratsche Laurent Bruni Violoncello François Poly Kontrabass Thomas de Pierrefeu Theorbe Massimo Moscardo Cembalo Béatrice Martin
COMPAGNIE DE DANSE L’ÉVENTAIL
Marc Barret, Bruno Benne, Anne-Sophie Berring, Berengère Bodénan, Émilie Bregougnon, Olivier Collin, Adeline Lerme

HANDLUNG

1. Bild: Frankreich – von Sein und Schein
Auszüge aus Opéra-ballets von André Campra, André Cardinal Destouches und Jean-Baptiste Lully

 2. Bild: England – das Drama
Suite aus Dioclesian (1690) von Henry Purcell

3. Bild: Deutschland – die Erinnerung
Sonate in e-moll für zwei Violinen & Basso continuo (1682) von Johann Rosenmüller

4. Bild: Italien – der Karneval
Concerto für Laute in d-moll RV 540, Trio in g-moll RV 85 von Antonio Vivaldi

Navigation einblenden