Navigation einblenden

2. KAMMERKONZERT

Mit Werken von Meyerbeer, Schubert, Strawinsky, Brahms und Kreutzer
Anschließend Brunch im MITTLEREN FOYER
Dauer: 2h 00

12.01.2014 KLEINES HAUS

2. KAMMERKONZERT

Giacomo Meyerbeer Hirtenlied
Franz Schubert Impromptu Es-Dur
Igor Strawinsky Elegie für JFK & Berceuse du chat
Johannes Brahms Sonate für Klarinette und Klavier f-Moll & Ausgewählte Lieder
Conradin Kreutzer Das Mühlrad

Christina Bock Mezzosopran
Daniel Bollinger Klarinette
Martin Nitschmann Klarinette
Jochen Weidner Klarinette
Freya Jung Klavier

Wie durchlässig die Grenzen zwischen Kammerkonzert und Liederabend sein können, zeigt das vielgestaltige Programm des 2. Kammerkonzerts. Neben klassischen Klavierliedern stehen ungewöhnliche Zusammenstellungen wie in den beiden Werken Strawinskys mit drei Klarinetten und Singstimme. Solistisch kommen auch die Begleitinstrumente in Schuberts Impromptu und in Brahms' Klarinettensonate zur Geltung. Sie runden die abwechslungsreiche Abfolge von selten zu hörenden Werken ab, in der jedes Werk ein neues Klangspektrum eröffnet.

Navigation einblenden