Navigation einblenden

Jochen Wietershofer

Jochen Wietershofer

Jochen Wietershofer wuchs in Karlsruhe auf. Nach dem Abitur absolvierte er seinen Zivildienst in einem Heim für nichtsesshafte Männer in Heidelberg. An der dortigen Universität studierte er dann Anglistik und Germanistik. Danach war er mehrere Jahre als Regisseur und Schauspieler an einem Karlsruher Privattheater tätig. Von dort wechselte er als Dramaturg, Regisseur und Leiter von theaterpädagogischen Projekten an die Städtischen Bühnen Erfurt. Danach folgten Engagements am Nationaltheater Mannheim als stellvertretender Spartenleiter sowie Dramaturg und Leiter der Öffentlichkeitsarbeit und an der Württembergischen Landesbühne in Esslingen als Leiter des Kinder- und Jugendtheaters. Seit der Geburt seiner Tochter arbeitet er freiberuflich als Regisseur und Seminarleiter im In- und Ausland und leitet seit 2002 am BADISCHEN STAATSTHEATER die Volkstheatergruppe BaSta, mit der er mehrere Produktionen erarbeitete – zuletzt hatte Sommer.Nacht.Traum im Rahmen des VOLKSTHEATER-FESTIVALS 2012 und der Film Baden in Fragen 2013 Premiere. Darüber hinaus ist er Mitglied im Bundesarbeitskreis Seniorentheater und engagiert sich im Seniorentheaterforum Baden-Württemberg.

Navigation einblenden