Navigation einblenden

Johannes Schumacher

Johannes Schumacher

Foto: Falk von Traubenberg

1991 in Peine geboren, wuchs Johannes in Bremen auf, wo ihn der Jugendclub des Theaters für die Bühne begeisterte. Dort begeisterte ihn der Jugendclub des Theaters für die Bühne. Ab 2010 studierte er an der Hochschule für Künste in Bern und wechselte 2012 an die Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, wo er im Sommer 2014 seinen Abschluss machen wird. Beim Schauspielschultreffen 2013 gewann er mit der Produktion Nach Moskau den Publikumspreis im Ensemble. Während des Studiums spielte er in der Regie von Sascha Hawemann am Staatstheater Hannover den Micha in Heaven (zu tristan) von Fritz Kater, den Klaus Herdmann in Hilfe, die Herdmanns kommen, Regie Hanna Müller, und den Franz in Tropfen auf heiße Steine von Rainer Werner Fassbinder, Regie Anne Bader.
Ab April wird er als Jakob Glücksleben in Katharina Gerickes Stück Maienschlager zu sehen sein, ab Mai in Gas I & II.

GAS I, Junger ArbeiterGAS I & II
GAS II, BlaufigurGAS I & II
GAS II, ArbeiterjungeGAS I & II
Jakob GlückslebenMAIENSCHLAGER
Navigation einblenden