Navigation einblenden

Carmen Fuggiss

Carmen Fuggiss

Operngastspiele und Konzertreisen führten die Mezzosopranistin Carmen Fuggiss nach Berlin, Dresden, Hamburg, München, Barcelona, Bilbao, Lissabon, Bordeaux, Lyon, Charlotte (USA), sowie zu den Festspielen in Salzburg, Wien, Rom und Brüssel.

Nach Ihrem Studium in Karlsruhe und Frankfurt gewann sie verschiedene Preise (u. a. den Bundeswettbewerb für Gesang). Durch feste Engagements in Mannheim, Würzburg und Hannover wie auch durch unzählige Gastspiele konnte sie sich als Lyrische Koloratursopranistin mit Schwerpunkt auf den Partien von Mozart und Richard Strauss etablieren. Alban Bergs Lulu und Aribert Reimanns Melusine sind zwei ihrer Glanzrollen in der Neuen Musik.

Zu den Dirigenten, mit denen Carmen Fuggiss gearbeitet hat, gehören Sir Georg Solti, Michael Gielen, Fabio Luisi, Kent Nagano, Semyon Bychkov, Lothar Zagrosek, Heinrich Schiff, Hubert Soudant und Ingo Metzmacher.

In jüngster Zeit hat Carmen Fuggiss ihr Repertoire enorm erweitert, in dem sie Programme mit bestimmten Themen konzipiert, in denen klassische Lieder und Arien neben Chansons, Schlager und Jazz stehen.

Am STAATSTHEATER KARLSRUHE gastiert sie am 7.3.14 als Kitty Oppenheimer in Doctor Atomic.

Kitty OppenheimerDOCTOR ATOMIC
Navigation einblenden