Navigation einblenden

Daniel Friedl

Daniel Friedl

Foto: Falk von Traubenberg

Der 1989 in Bruchsal geborene Daniel Friedl erlebte eine theaterferne Kindheit in dem Kurörtchen Bad Schönborn zwischen Heidelberg und Karlsruhe. Nach ersten Erfahrungen in schulischen Theatergruppen und als Büttenredner im Bruchsaler Karnevalsverein begann für ihn nach dem Abitur das Schauspielstudium an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart, welches er 2014 abschließen wird.

Am STAATSTHEATER KARLSRUHE stellt er sich als einer der Handwerker in Ein Sommernachtstraum vor. Während des Studiums spielte er u. a. den Malvolio in Was ihr wollt am Wilhelma-Theater in Stuttgart und zeigte seinen in Eigenregie entstandenen Anti-Pollesch-Abend Dancefloor der Hinterfragung. Zu Beginn dieser Spielzeit stand er am Theater Freiburg und Schauspiel Stuttgart in der Uraufführung Schulden, die ersten 5000 Jahre nach David Graeber, auf der Bühne.

Zusammen mit Andreas Ricci gehört er in dieser Spielzeit zum Schauspielstudio des STAATSTHEATERS.

Navigation einblenden