Navigation einblenden

Magdalena Falkenhahn

Magdalena Falkenhahn

Magdalena Falkenhahn ist 1988 in Starnberg geboren. Noch während ihrer Schulzeit sammelte sie erste Theatererfahrungen als Regie- und Dramaturgiehospitantin im Rahmen des KULTurSOMMERS Garmisch-Partenkirchen. Von 2008 bis 2013 absolvierte sie ein Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaft an der Universität Wien mit Schwerpunkt Theaterpädagogik. Parallel dazu war Magdalena Falkenhahn bei diversen Theaterprojekten involviert, u. a. bei den Wiener Festwochen, dem kultURKNALL Murnau und dem Kinderschutzzentrum Wien. Darüber hinaus schloss sie einen Lehrgang zur Spielpädagogin am Institut für Freizeitpädagogik Wien ab und war beim Kultur-und Gesellschaftsmagazin Façons de Voir als Redakteurin für den Bereich Theater federführend. 2009 folgte eine Festanstellung als theaterpädagogische Assistentin am THEATER DER JUGEND WIEN.  Seit der Spielzeit 2013/14 ist Magdalena Falkenhahn als Theaterpädagogin für die Sparten Oper und Ballett am BADISCHEN STAATSTHEATER KARLSRUHE tätig. Im November 2013 wurde Magdalena Falkenhahn mit dem Würdigungspreis des Bundesministers für Wissenschaft und Forschung ausgezeichnet.

TheaterpädagogikBALLETT: DORNRÖSCHEN – DIE LETZTE ZARENTOCHTER
Theaterpädagogik DER FALL M., ORPHEUS, SPIEGELGLEICHNISBALLETT: MYTHOS
TheaterpädagogikDAS KIND UND DIE ZAUBERDINGE / DIE NACHTIGALL
TheaterpädagogikDER DIEB SINGT
TheaterpädagogikDOCTOR ATOMIC
TheaterpädagogikHÄNSEL UND GRETEL
TheaterpädagogikMIA SCHLÄFT WOANDERS
TheaterpädagogikWO DIE WILDEN KERLE WOHNEN
Navigation einblenden