Navigation einblenden

Tobias Berndt

Tobias Berndt

Foto: Peter B. Kossok

Der gebürtige Berliner Tobias Berndt begann seine musikalische Ausbildung im Dresdner Kreuzchor und studierte bei Hermann Christian Polster in Leipzig und bei Rudolf Piernay in Mannheim. Zu seinen Lehrern gehören außerdem Dietrich Fischer-Dieskau, Thomas Quasthoff, Wolfram Rieger, Norman Shetler und Irwin Gage. Neben zahlreichen Opernengagements ist Tobias Berndt auch ein gefragter Liedinterpret. Mehrfach wurde er mit Stipendien und Preisen internationaler Wettbewerbe ausgezeichnet, so gewann er u. a. den von Thomas Quasthoff initiierten Wettbewerb "Das Lied" und war 1. Preisträger beim Brahms-Wettbewerb in Pörtschach. Als Konzertsänger arbeitete er mit Dirigenten wie Hans Christoph Rademann, Philippe Herreweghe und Helmuth Rilling zusammen. Tourneen führten ihn mehrfach in die USA, nach Südafrika, Asien und Südamerika, zudem regelmäßig ins europäische Ausland.

Navigation einblenden