Navigation einblenden

Douglas de Almeida

Douglas de Almeida

Foto: Jochen Klenk

Douglas de Almeida stammt aus São Paulo, Brasilien. Seinen ersten Ballettunterricht erhielt er in seiner Heimatstadt. 2010 begann er das Studium als Stipendiat der Tanzstiftung Birgit Keil an der Akademie des Tanzes Mannheim. Im Rahmen des Masterstudiengangs wurde er Mitglied des Ballettstudios des STAATSBALLETTS KARLSRUHE, wo er die Gelegenheit erhielt, mit dem Ensemble in Christopher Wheeldons Schwanensee, Peter Breuers Siegfried, Youri Vámos‘ Der Nussknacker – Eine Weihnachtsgeschichte und Peter Wrights Giselle zu tanzen. 2012 war er Teilnehmer beim Prix de Lausanne, wo er u. a. Le Corsaire präsentierte. Mit Beginn der Spielzeit 2013/14 wurde er Ensemblemitglied des STAATSBALLETTS KARLSRUHE.

Navigation einblenden