Navigation einblenden

Annalena Schott

Annalena Schott

1985 in der Schweiz geboren und aufgewachsen in Überlingen am Bodensee erfolgten erste Begegnungen mit dem Theater bereits in der Jugend. So war Annalena Schott am Stadttheater Konstanz während ihrer Schulzeit und auch nach ihrem Abitur u.a. als Suffleuse und Regieassistentin beschäftigt. Sie hat deutsche und englische Literaturwissenschaft in Berlin, Cambridge und Würzburg studiert, wo sie neben ihrem Studium als Assistentin der Dramaturgie am Mainfranken Theater tätig war. Als Mitglied des freien Berliner Ensembles KOMPANIE unter der Leitung von Ulrike Stöck beteiligte sich Annalena Schott u.a. an Produktionen wie Lothar Trolles Die 81 Minuten des Fräulein A. und Günther Eichs Träume. Seit 2011 hat sie zudem die Leitung des Bereichs Theater der International Summer School der Schule Schloss Salem übernommen. Seit der Spielzeit 2013/14 ist Annalena Schott Dramaturgin und stellvertretende Leiterin des JUNGEN STAATSTHEATERS.

Navigation einblenden