Navigation einblenden

Marco Ober

Marco Ober

Marco Ober wurde in Dortmund geboren und war Mitglied des Beckumer Amatuertheaters FILOU. Parallel absolvierte er eine Ausbildung zum Kinder- und Jugenderzieher. Die anschließende Vollzeitausbildung zum Theaterpädagogen in Heidelberg schloss er 2001 erfolgreich ab.
Währenddessen entstand sein Regiedebüt Meine Elektra von Koos Terpstra. Seine ersten Engagements erhielt er am DEUTSCHEN THEATER GÖTTINGEN als Inspizient und anschließend als Regieassistent. Dort und am JUNGEN THEATER GÖTTINGEN sowie im Off-Theaterbereich entstanden weitere Regiearbeiten.
Von 2006 an war er vier Spielzeiten als Regieassistent, Theaterpädagoge, Projektbetreuer, Leiter des Jugendclubs, Schauspieler und Regisseur am Theater und Orchester Heidelberg engagiert. Darauf folgte im vergangenen Jahr ein Abstecher ans STADTTHEATER GIESSEN, wo er unter anderem den Jugendclub zur Aufführung brachte. Zudem entwickelte er mit Kollegen die Latenightreihe Nachtschattengewächs, die er mit seiner Inszenierung INVASION AUF KUNSTRASEN eröffnete. Seit der Spielzeit 2011/2012 ist Marco Ober als Theaterpädagoge im Schauspiel des JUNGEN STAATSTHEATERS tätig.


Kontakt
T 0721 725 809 25
E-Mail marco.ober@staatstheater.karlsruhe.de

TheaterpädagogikDIE LEIDEN DES JUNGEN WERTHER
TheaterpädagogikFRIERSCHLOTTERSCHWITZ
TheaterpädagogikROMA ROMEO UND SINTI CARMEN
TheaterpädagogikTSCHICK
Navigation einblenden