Navigation einblenden

Annette Büschelberger

Annette Büschelberger

Annette Büschelberger wurde in Dresden geboren und studierte Schauspiel an der Theaterhochschule „Hans Otto“ in Leipzig. Sie spielte in Dresden, Gera, Koblenz, Darmstadt, am Nationaltheater Weimar und am Theater Heidelberg u. a. Lady Milford, Maria Callas, Karl Valentin, Titania und Else Lasker-Schüler. Seit 1989 unterrichtet sie an Kunsthochschulen in Berlin, Leipzig und Weimar und arbeitet als Regisseurin. Von 2001 bis 2011 leitete sie das Kinder- und Jugendtheater zwinger3 in Heidelberg, wo u. a. ihre Inszenierungen Anne Frank Tagebuch, Kabale und Liebe und Ben liebt Anna zu sehen waren. Ihre Uraufführung Zwei & Frei! wurde 2011 für das Deutsche Kinder- und Jugendtheatertreffen „Augenblick mal!“ in Berlin nominiert. Seit 2011 ist Annette Büschelberger als freischaffende Schauspielerin, Regisseurin und Autorin tätig.

In der Spielzeit 13/14 ist sie am STAATSTHEATER KARLSRUHE als Charlotte in Richtfest zu sehen. Außerdem läuft ihre Inszenierung von So Groß - So Klein im Repertoire des JUNGEN STAATSTHEATERS. Im Februar feiert dort ihre Inszenierung Mia schläft woanders Premiere.

GAS I, Der weiße HerrGAS I & II
GAS I, MutterGAS I & II
GAS II, GelbfigurGAS I & II
GAS II, ArbeitergreisinGAS I & II
RegieMIA SCHLÄFT WOANDERS
CharlotteRICHTFEST
Navigation einblenden