Navigation einblenden

Anne Britting

Anne Britting

Die Theaterpädagogin Anne Britting wurde 1988 in Halle an der Saale geboren, wo sie am Thalia Theater Halle bereits erste Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit machte. 2007/2008 absolvierte sie ein Freiwilliges Soziales Jahr Kultur in der Theaterpädagogik des Schauspiel Hannover und am Jungen Schauspiel Hannover. Weitere Tätigkeiten in dem Bereich folgten, u. a. bei der LKJ Niedersachsen e. V. 2008 begann Anne Britting ihr Studium der Kulturwissenschaften und ästhetischen Praxis mit Schwerpunkt Theater an der Universität Hildesheim und ergänzte dieses durch zahlreiche Projektarbeiten und Fortbildungen. So nahm sie 2009 an dem interkulturellen und künstlerischen Workshop europe unlimited im Pavillon Hannover teil und leitete ab 2010 mehrer Theater AGs an der Ganztagsgrundschule Nord in Hildesheim, gründete das freie Theaterkollektiv PROJEKTionsFLÄCHE und absolvierte die BKJ Fortbildung zur Kompetenznachweis Kultur-Beraterin. 2010 wirkte sie im Rahmen ihres praktischen Projektsemesters an Die Schlacht am Tegeler Weg, einem Reenactment der Studentenbewegung, unter der Leitung von Melanie Hinz und Ulf Otto mit. Seit der Spielzeit 2011/2012 ist Anne Britting als Theaterpädagogin im Schauspiel am JUNGEN STAATSTHEATER tätig.


Kontakt
T 0721 725 809 22
E-Mail anne.britting@staatstheater.karlsruhe.de

TheaterpädagogikDANTONS TOD
TheaterpädagogikDIE WEIHNACHTSGANS AUGUSTE
TheaterpädagogikEIN SOMMERNACHTSTRAUM
TheaterpädagogikMATTI UND SAMI UND DIE DREI GRÖSSTEN FEHLER DES UNIVERSUMS
TheaterpädagogikNEBEN MIR
TheaterpädagogikPRINZ FRIEDRICH VON HOMBURG
TheaterpädagogikRECHTSMATERIAL
TheaterpädagogikSTADT LAND FLUSS
TheaterpädagogikVERRÜCKTES BLUT
Navigation einblenden