Navigation einblenden

Joanna Kitzl

Joanna Kitzl

Joanna Kitzl, geboren in Bern, absolvierte ihre Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Im Jahr 2002 erhielt sie den Darstellerpreis beim Schauspielschultreffen in Essen. Bereits während ihres Studiums war sie auf Hamburger Bühnen zu sehen, beispielsweise am Deutschen Schauspielhaus, wo sie u.a. mit Jürgen Gosch arbeitete. In der Folgezeit konnte man sie als Ensemblemitglied am Landestheater Tübingen u. a. als Marie in Woyzeck und am Theater Neumarkt Zürich erleben. Am Heidelberger Theater trat sie in Viel Lärm um nichts und Cyrano de Bergerac auf. Zuletzt spielte sie am Staatsschauspiel Hannover Charlotte in Don Juan in der Regie von Sebastian Schug. Neben dem Theater ist sie immer wieder auch in Fernsehfilmen zu sehen und ist Mitglied der 2010 gegründeten Electropopband KEI!. Seit der Spielzeit 11/12 ist Joanna Kitzl im Schauspielensemble des STAATSTHEATERS KARLSRUHE engagiert und spielte seither u. a. Minna von Barnhelm und war 12/13 u. a. in Verrücktes Blut, Alice und in Wie es euch gefällt im KLEINEN HAUS zu sehen.
In der Spielzeit 13/14 spielt sie u.a. die Lucile in Dantons Tod und die Stella in Endstation Sehnsucht.

Lilie/ Hutmacher/ Tweedle DeeALICE
Samira, 33AM FALSCHEN ORT
ChristineBENEFIZ – JEDER RETTET EINEN AFRIKANER
LucileDANTONS TOD
DAS NEUE STÜCK 22 – GRUPPE DRAMA
Stella KowalskiENDSTATION SEHNSUCHT
GAS I, TochterGAS I & II
GAS II, GelbfigurGAS I & II
SonjaMAIENSCHLAGER
Mariam, SchülerinVERRÜCKTES BLUT
Navigation einblenden