NEWS

Abschied von Bangkok

 - Foto:

Das STAATSBALLETT KARLSRUHE vor dem Grand Palace kurz vor dem Rückflug nach Deutschland. Mittlerweile ist wieder Alltag bei der Compagnie eingekehrt, aber die Erinnerungen an die beiden rundum gelungenen Vorstellungen Giselle am 9.10.13 und die Ballett Gala in Anwesenheit der Prinzessin Maha Chakri Sirindhorn am 11.10.13 sind noch höchst lebendig.

„Am 9. Oktober begeisterte das Ballettensemble aus Deutschland unter der Direktion von Prof. Birgit Keil, der weltweit berühmten ehemaligen Primaballerina des Stuttgarter Balletts das überwiegend thailändische Publikum mit einer beeindruckenden Darbietung von „Giselle“, einem Stück, das sich an eine Heinrich Heine-Dichtung anlehnt. Prinzessin Sirindhorn war Ehrengast bei der Ballett-Gala, die sich am 11. Oktober anschloss und die mit einer einzigartigen Kombination aus klassischen und modernen Ballettstücken erneut die außerordentliche Qualität des Badischen Staatsballetts unter Beweis stellte. Das Publikum - die Aufführungen fanden an beiden Abenden vor vollem Haus statt - zeigte wahre Begeisterungsstürme.“ (Bericht über das Gastspiel auf der Homepage der Deutschen Botschaft Bangkok)

Navigation einblenden