NEWS

Französische Chansons helfen gegen regnerische Herbsttage

 - Foto:

In einer „anrührende(n) und hinreißend(en) Hommage an die Chansons“ (BNN) führt Natanaël Lienhard Sie in on n`oublie rien mit einem abendfüllenden Programm durch die einfühlsamen Lieder Jaques Brels. Als Held unter den Chansonniers singt er, poetisch wie kaum ein anderer, vom Leben und der Liebe, von Paris und Frauen. Gefühlvolle Geschichten aus der Schönheit des Alltags, die die Seele berühren.

Jacques Brel hat bereits in nicht weniger als knapp 40 fast immer ausverkauften Vorstellungen sein Publikum begeistert.

Wieder ab dem 19.10. im STUDIO, zum 40. Mal am 1.11.

Navigation einblenden