NEWS

„Brillant gebaute(s) Gefühlslabor“

 - Foto:

So schrieb die BNN über Christian Papkes Inszenierung, in der er aus Peter Stamms Debütroman Agnes „… zweifellos ein(en) grandiose(n) Höhepunkt des Karlsruher Schauspiels …“, BNN gesetzt hat.
Voll Hingabe und aufwühlender Zerrissenheit schweben Cornelia Gröschel und André Wagner als ergreifendes Liebespaar durch diese tiefgehende Liebesgeschichte.
„Großer Beifall für eine ausgezeichnete, rundum empfehlenswerte Produktion. …“ BNN.

Nach fast 40 ausverkauften Vorstellungen in der letzten Spielzeit wieder ab dem 9.10. im STUDIO!

Navigation einblenden