NEWS

100x TSCHICK!

 - Foto:

 

Wir können es selbst kaum fassen, aber heute, am 25.7.14 war es so weit: Zum 100. Mal Road Trip ohne Führerschein im ausrangierten Lada, zum 100. Mal Mama auf der Beauty Farm, zum 100. Mal die erste Liebe, zum 100. Mal Tschick. Das JUNGE STAATSTHEATER nahm das Jubiläum seiner Erfolgsproduktion zum Anlass für ein interaktives Nachspiel mit dem Publikum. Die Schülerinnen und Schüler der Wilhelm-Lorenz Realschule, des Goethe Gymnasiums und der Realschule Niefern bastelten gemeinsam mit dem Team des JUNGEN STAATSTHEATERS über 100 Papierflieger, die sie dann mit den Darstellern Ralf Wegner, Michel Brandt und Darstellerin Katharina Breier fliegen ließen – genau so, wie Isa ihren Brief an Maik. Wer Isa und Maik noch nicht gesehen hat, oder sie einfach nochmal wiedersehen möchte, kann sich am Samstag um 19 Uhr die 101. Vorstellung der Inszenierung von Ulrike Stöck in der INSEL ansehen. Natanaël Lienhard übernimmt in dieser Vorstellung für den erkrankten Michel Brandt.
Einige wenige freie Plätze sind noch zu haben und natürlich kehrt Tschick in der nächsten Spielzeit zurück auf den Spielplan!

Navigation einblenden