NEWS

Ukraine im Gespräch

 - Foto:

„Es ist eine der interessantesten Uraufführungen der Saison", schreibt Theaterkritiker Jürgen Berger. Am Dienstag zeigen wir die politische Komödie Hohe Auflösung des ukrainischen Autors Dmytro Ternovyi zum vorletzten Mal. Im Anschluss an die Aufführung wird es eine Diskussion über die aktuelle Situation in der Ukraine geben, zu der wir sie herzlich einladen.

Als Experte ist der Journalist Danylo Bylik zu Gast. Er organisierte pro-ukrainische Demos in Deutschland, studierte in Kiew und Trier, Journalismus, Medien und Kultursoziologie. Derzeit arbeitet er für die Deutsche Welle in Bonn in der Ukraine-Redaktion.

Am 25.7. zeigen wir das Stück zum letzten Mal im STUDIO. Bitte nicht verpassen!

Navigation einblenden