NEWS

TOMAS SCHWEIGEN Intendant in Wien: Wir gratulieren!

 - Foto:

Tomas Schweigen, Regisseur der Schauspiel-Produktion Superman Ka in der Spielzeit 2011/12, wird ab 2015/16 neuer Chef am Schauspielhaus Wien. Herzlichen Glückwunsch!

Der gebürtige Wiener, Jahrgang 1977, studierte Schauspiel in Wien sowie Regie in Zürich, wo er die freie Kompagnie "Far A Day Cage" (FADC) gründete und mit der er u. a. die Erfolgsproduktion Pate I-III realisierte. Seit Schweigens Engagement in die Basler Schauspielleitung 2012 wurde die Gruppe dort "group in residence".

Neben seiner Arbeit in der freien Szene inszenierte er an Stadt- und Staatstheatern, wie den Münchner Kammerspielen, dem Schauspiel Frankfurt und am Schauspielhaus Wien, wo er u.a. bereits die Strudlhofstiege und Anja Hillings Schwarzes Tier Traurigkeit auf die Bühne brachte.

 

Navigation einblenden