NEWS

Mit drei Frauen ging die Chose gut!

 - Foto:

Jawohl! Erst nach drei Zugaben und jeder Menge Applaus ließ das Publikum die drei Protagonistinnen des Abends von der Bühne gehen. Unsere Ensemblemitglieder Christina Niessen, Stefanie Schaefer und Ks. Ina Schlingensiepen sangen Schlager von den 1920er Jahren bis heute und zeigten, dass Opernsängerinnen auch „anders" können.

Man konnte heute im KLEINEN HAUS sehr viel über Frauen lernen, so wird Eine Frau erst schön durch die Liebe, konnte man ironisch erfahren, dass Frauen keine Engel sind wurde klar und die Erkenntnis des Abends nahm jeder mit nach Hause: Ganz ohne Weiber geht die Chose nicht (bzw. andersherum gesehen: Die Männer sind alle Verbrecher.) Am Klavier saß der einzige Mann und begleitete äußerst männlich: Justus Thorau.

Ab der nächsten Spielzeit wird unser Liederabend Extra zum Liederabend Populär und hat für Männer und Frauen jede Menge zu bieten.

Auf Seite 53 finden Sie das ganze Programm für 2014/15.

Navigation einblenden