NEWS

Kommen Sie alle in die INSEL

 - Foto:

Am 27. und 28.6. ist es soweit - das STAATSTHEATER lädt zum 3. VOLKSTHEATER-FESTIVAL ein.

Es ist der jährliche Höhepunkt der sieben Volkstheatergruppen, bei denen Karlsruherinnen und Karlsruher zwischen 7 und 75 Jahren präsentieren, was sie während der Spielzeit probiert, geschrieben, experimentiert und herausgefunden haben.
Neben der Produktion der Senioren-Theatergruppe BaSta Ich war 1914 fünfundzwanzig, die im Rahmen der 22. EUROPÄISCHEN KULTURTAGE Premiere hatte, zeigen die Volkstheatergruppen in ihren Werkschauen, wie man das Publikum am besten zum Lachen bringt (Gruppe Jung I), was man macht, wenn bei einer Probe plötzlich Publikum im Zuschauerraum sitzt (Gruppe Jung II) oder was man beim Versuch eines gemeinsamen Alltags alles auf der Bühne produzieren kann (Gruppe Und so weiter). Die Jugendlichen und Studierenden stellen Fragen an sich und unsere Gesellschaft, nehmen dabei Begriffe wie Freiheit und Gleichheit genauer unter die Lupe (Gruppe Grenzgänger und Wegelagerer) und beschäftigen sich mit ihren eigenen Verhaltensmustern (Gruppe Erna).

Beim bunten Rahmenprogramm können die Besucherinnen und Besucher selbst aktiv werden. Ob beim Four Corners Match, einem kühlen Getränk im Festivalzentrum oder der Abschlussparty am Samstagabend mit Band und DJane little L – für gute Unterhaltung und jede Menge Spaß ist gesorgt!

Der Eintritt zu allen Werkschauen und dem Rahmenprogramm ist frei.

 

 

Navigation einblenden