NEWS

Walisische Poesie trifft auf britischen Jazz

 - Foto:

Als Hommage an den walisischen Dichter Dylan Thomas, der in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag feiern würde, liest Ensemblemitglied Ronald Funke am 22.6. bei Jazz und Literatur aus dessen Kurzgeschichten sowie aus Unter dem Milchwald.

Die Sprachkunstwerke des Walisers erzählen von Kindheits- und Jugenderinnerungen, mal lustig, mal ernst, in jedem Falle authentisch. Für das richtige Ambiente sorgen am Sonntag wieder die Musiker des Jazzclubs Karlsruhe, die die Lesung mit Auszügen aus der eigens für Thomas‘ komponierten Suite des begnadeten Jazzpianisten Stan Tracey untermalen.

Am Sonntag um 11 Uhr im MITTLEREN FOYER

Navigation einblenden