NEWS

Zwei traumhafte Fabel-Opern zum Entdecken

 - Foto:

Das Publikum ist mit dem Soldaten zum Kind geworden und hat mit dem Soldaten die Nachtigall gehört. Der Spot wird langsam kleiner und geht dann aus, zunächst ist es ganz ruhig im GROSSEN HAUS, dann langer Applaus und Bravo nach beiden Stücken für das Ensemble und die Mitglieder des OPERNSTUDIOS rund um Christina Bock und Emily Hindrichs, die 1. Solistin des STAATBALLETTS Blythe Newman, den BADISCHEN STAATSOPERNCHOR, den Kinderchor, die BADISCHE STAATSKAPELLE unter der Leitung von Christoph Gedschold, die Regisseure Tobias Heyder und Tim Plegge, den das Publikum schon als Choreographen von Momo und Orpheus aus Mythos kennt, Janine Werthmann, die schon für Dino und die Arche, Alice und Ein Sommernachtstraum wunderschöne Kostüme entworfen hat und Bühnenbildner Frank Philipp Schlößmann, der im GROSEN HAUS bereits für die Bühne von Romeo und Julia auf dem Dorfe und Die Vestalin verantwortlich war und für die Studenten der Kunstakademie Karlsruhe.

Vor dem Applaus: Zwei märchenhafte französische Opern, die Sie noch nie in Karlsruhe gesehen haben, zwei junge Regisseure, der eine inszeniert zum ersten Mal an einem Staatstheater und wird die nächste Spielzeit an der Oper Frankfurt mit der Uraufführung Sirenen von Rolf Riehm eröffnen, der andere inszeniert seine erste Oper und wird ab der nächsten Spielzeit Ballettdirektor des Hessischen Staatsballetts sein, ein Ausstatter-Team, das beeindruckende Kostüme und eine tolle Bühne als Rahmen geschaffen hat, ein großartiges Ensemble, das Menschen, Tiere und Gegenstände verkörpert, drei Künstler von der Kunstakademie Karlsruhe, die live auf der Bühne malen, eine Tänzerin aus dem STAATSBALLETT und dazu die wunderbar farbige Musik von Maurice Ravel und Igor Strawinsky - all das haben wir heute Abend bei der Premiere, mit der das STAATSTHEATER seine Spielplanreihe „Französische Oper“ fortsetzt, erlebt!

Entdecken Sie Das Kind und die Zauberdinge/Die Nachtigall schon am 18.6. um 20 Uhr bei der B-Premiere im GROSSEN HAUS

 

 

Navigation einblenden