NEWS

HERZLICHEN DANK! Der erste Stifter ist gefunden

 - Foto:

Schon am ersten Tag unserer STAATSTHEATERSTIFTUNG wurde sie großzügig unterstützt!
Und zwar vom Karlsruher Mäzen Gerhard Merkle, der sich beispielhaft für seine Oper und sein STAATSTHEATER engagiert und als Erster auf der Stiftertafel im FOYER verewigt sein wird.
Wir freuen uns sehr darüber!
Generalintendant Peter Spuhler, Michael Huber, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen, und Lutz Boden, Vorstandsmitglied der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen, hatten den Fonds erst gestern in einem Pressegespräch vorgestellt. Um einen Beitrag zur Zukunft des STAATSTHEATERS und der kulturellen Bildung künftiger Generationen zu leisten, sind Zustiftungen jederzeit und in jeder Höhe möglich. Ab einer Spende von 20.000 Euro wird der Stifter auf einer Tafel im FOYER genannt.
Alle weiteren Informationen finden Sie hier oder erhalten Sie gerne per E-Mail an stiftungsfonds@staatstheater.karlsruhe.de und selbstverständlich persönlich bei Generalintendant Peter Spuhler 0721 2557 213 oder von Seiten der Sparkasse beim geschäftsführenden Vorstandsmitglied Lutz Boden gutestun@stiftung-gutes-tun.deoder telefonisch 0721 146 1597.

 

Navigation einblenden