NEWS

Der Vorverkauf für JUNI läuft!

 - Foto:

Ab sofort können Sie sich für alle Vorstellungen im Juni Karten sichern.
Gerade für viele Vorstellungen im STUDIO heißt es, schnell sein: Agnes, Aus - Das Leben nach dem Spiel, Der Vorname und Fremdraumpflege warten auf weitere Besucher!
Wegen der großen Nachfrage kommt Jaques Brel ab dem 14.6. zurück ins STUDIO und wir sind gespannt auf zwei besonders aktuelle und politische Uraufführungen: ein Stück aus der Ukraine von Dymtro Ternovyi Hohe Auflösung in der Regie von FAUST-Preis Gewinnerin Mina Salehpour und Aufstand von Mely Kiyak. Hier reflektiert ein kurdischer Künstler sein Leben in der Türkei. Er beobachtet die Protestbewegungen der jüngeren Vergangenheit und die staatlichen, gesellschaftlichen, kulturellen und künstlerischen Reaktionen darauf.

In Straßburg wird in diesem Jahr PREMIERES, das Festival für junge europäische Regisseure, im Juni stattfinden. Im nächsten Jahr wird es wieder am STAATSTHEATER veranstaltet. Das ganze Programm finden Sie hier.
Im GROSSEN HAUS feiern wir die Premiere der Doppeloper Das Kind und die Zauberdinge/ Die Nachtigall und zeigen zum letzten Mal Gas I & II und Endstation Sehnsucht im KLEINEN HAUS. 

Navigation einblenden