NEWS

Ein Jubiläum der Liebe

 - Foto:

Am Ostermontag zeigen wir zum 25. Mal im KLEINEN HAUS den Klassiker Kabale und Liebe in der Inszenierung von Simone Blattner.
„Wir brauchen dieses mutige, radikale Theater mit seinen großartigen schauspielerischen Leistungen mehr als je zuvor.“ schrieb die BNN über die Premiere zu Spielzeitbeginn und so ist es: fast immer ausverkauft ist Schillers „Verbotene Liebe", Hunderte von Schülern haben die Aufführung schon besucht und mit den beiden Hauptdarstellern, Sophia Löffler und Thomas Halle, gelitten und geliebt.
Also nicht entgehen lassen, auch wenn Sie kein Schüler mehr sind!
Am 21.4. um 19 Uhr im KLEINEN HAUS, es gibt noch Karten!

Navigation einblenden