NEWS

Tanzen bis in die Mittagsstunden

 - Foto:

120 Menschen genossen am Sonntagmorgen Tanz, Musik und ein reichhaltiges Buffet im MITTLEREN FOYER. Gemeinsam mit DER BALL-Partner Tanzschule Gutmann veranstaltete das STAATSTHEATER KARLSRUHE zum ersten Mal das Tanzfrühstück: Von 10 bis 13 Uhr konnten die Gäste sich an einem reichhaltigen Frühstücksbuffet satt essen und ausgiebig Chachacha, Rumba, Walzer, Jive, Discofox und vieles mehr tanzen. Zuletzt war niemand mehr auf seinem Platz zu halten – alle bevölkerten die Tanzflächen, schwangen selbst das Bein oder bejubelten eine der kleinen Einlagen der Tanzlehrer. Die Stimmung war großartig, nicht nur das Essen ein Genuss und zum Ende war die Freude groß, als Roberto Fasiello, Gesellschafter der Tanzschule Gutmann, ankündigte, dass das Tanzfrühstück auf jeden Fall wiederholt werden soll.

Wer bald nochmal im STAATSTHEATER tanzen will, dem sei DER BALL am 3.5. ans Herz gelegt. Mit einem außergewöhnlichen und vielfältigen Programm wie selten und mit fünf Dancefloors im ganzen Haus wird DER BALL ein Feuerwerk für alle Liebhaber des Tanzes. Beliebte Szene-DJs und bekannte Tanzbands spielen hier auf.

Wann es das Tanzfrühstück zum nächsten Mal gibt, erfahren Sie aus unserem Monatsleporello und auf der Internetseite.

Navigation einblenden