NEWS

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH, Peter Handke!

 - Foto:

Der Österreicher erhält den International Ibsen Award 2014, der eine Persönlichkeit, Organisation oder Institution aus dem künstlerischen oder kulturellen Bereich auszeichnet, die Bedeutendes im Geist von Henrik Ibsen geleistet hat. Der Preis soll kritische Debatten zu wesentlichen gesellschaftlichen und existenziellen Themen anstoßen und wurde 2007 durch das norwegische Parlament ins Leben gerufen.
Das STAATSTHEATER gratuliert dem Autor ganz besonders, da Stücke von ihm regelmäßig auf dem Spielplan des Schauspiels stehen.
Seit der Spielzeit 12/13 läuft sehr erfolgreich in einem Doppelabend als Uraufführung sein Text Versuch über die Müdigkeit und seit Dezember steht in einem weiteren Doppelabend mit Becketts Das letzte Band Handkes Bis dass der Tag euch scheidet auf dem Programm.
In der Spielzeit 11/12 konnte das Publikum Immer noch Sturm im STUDIO sehen. 
Müdigkeitsgesellschaft/Versuch über die Müdigkeit zum nächsten Mal am 10.4. um zum 25. Mal am 25.4. im STUDIO
Das letzte Band/Bis dass der Tag euch scheidet am 24.4. im STUDIO

 

 

Navigation einblenden