NEWS

Händel-Arien in Perfektion

 - Foto:

Mit lang anhaltenden Applaus erklatschte sich das Publikum eine betörend dargebotene Zugabe

Davor kamen die Zuschauer im KLEINEN HAUS beim Arienkonzert von Roberta Invernizzi und dem Orchestre Atlante unter der Leitung von Michael Form in den Genuss eines abwechslungsreichen und spannend dargebotenen Programms.

Die international gefeierte Solistin präsentierte mit großer Intensität verschiedene Arien aus Händels Opern und gab mit ihren facettenreichen Ausdrucksmöglichkeiten und perfekter Stimmbeherrschung Einblick in ihre Gesangskunst. Insbesondere die Arien aus Händels Teseo begeisterten das Publikum, das sich auf Teseo mit der Sopranistin als Medea und Michael Form als Dirigent bei den HÄNDEL-FESTSPIELEN 2015 freuen kann. Das Orchester erwies sich unter seinem Musikalischen Leiter, der auch als Solist an der Blockflöte in Erscheinung trat, als Weltklasse-Ensemble, von dem das Publikum noch lange danach schwärmte.

Das Konzert wurde vom SWR2 aufgezeichnet und wird am 3.5.14 um 20.03h ausgestrahlt.

 

 

Navigation einblenden