NEWS

Eine bejubelte Probe im Kerzenschein!

 - Foto:

Ausverkauft, 100 Stehplätze für eine Generalprobe an das Publikum gegeben – die Nachfrage nach der diesjährigen Händeloper Riccardo Primo ist riesig!

Und wie der begeisterte Applaus des Publikums gestern schon verriet, erwartet die Zuschauer etwas ganz Besonderes: Wie ein mittelalterliches Gemälde mit einer anrührenden Darstellung historischer Begebenheiten, so wirkt die Inszenierung von Benjamin Lazar und seinem Teams, das in Frankreich mit Arbeiten in barocker Aufführungspraxis bereits Furore gemacht hat, grandiose Kostüme und natürlich großartige Musik mit tollen Stimmen: eine unglaublich farbenreiche musikalische Darstellung durch Michael Hofstetter und die Deutschen Händel-Solisten. Auch die Sänger, allen voran Publikumsliebling Franco Fagioli, ersangen sich höchsten Respekt des Publikums.

Die HÄNDEL-FESTSPIELE 2014 stehen vor der Tür! Wir eröffnen sie am Freitag um 18 Uhr im MITTLEREN FOYER!

Für einige Vorstellung von Riccardo Primo gibt es noch Stehplätze - der Vorverkauf für die Wiederaufnahme 2015 beginnt am Freitag!

Navigation einblenden