NEWS

„Ringsum schlagen Blitze ein“,

 - Foto:

die Musik bäumt sich auf, trotzdem hätte man eine Stecknadel fallen hören am Ende der Premiere im GROSSEN HAUS.

Danach starker Jubel und tosender Applaus für das Inszenierungsteam, das Ensemble rund um Armin Kolarczyk, den BADISCHEN STAATSOPERNCHOR, den musikalischen Leiter Johannes Willig und die BADISCHE STAATSKAPELLE.

Davor sitzt man im Zuschauerraum und ist zu gleichen Teilen gefesselt, gebannt und begeistert: Berührende Bilder, ein immer in Bewegung bleibender Bühnenraum, Darsteller und eine Musik, die eindrücklicher nicht sein könnte und Fragen, die sich immer wieder stellen. Ist das Machbare auch immer das, was gemacht werden sollte?

All das haben wir am Samstag bei der Premiere von John Adams Oper in der Regie des jungen Amerikaners Yuval Sharon, der sich mit dieser Oper in Europa vorstellt, erlebt. Entdecken Sie ihn!

Doctor Atomic ist die Faust-Oper des technischen Zeitalters, sie zeigt die Gefährdung des Wissenschaftlers an den politischen Frontlinien und nach Wallenberg und Die Passagierin die dritte „Politische Oper“ am STAATSTHEATER.
Sie sollten sie nicht verpassen!
Eine erste Kritik der dpa finden Sie hier

Die B-Premiere von Doctor Atomic feiern wir am 30.1. im GROSSEN HAUS

 

Navigation einblenden