NEWS

Papapapapapageeeeeeeeno! - Die „Flöte“ zaubert wieder

 - Foto:

Zur Wiederaufnahme von Mozarts Zauberflöte begrüßte das Publikum im ausverkauften STAATSTHEATER eine seiner Lieblingsproduktionen mit Bravos und viel Zwischenapplaus. Zum Polieren des Klassikers hatte Regisseur Ulrich Peters noch einmal Hand angelegt. Zwar musste Ensemblemitglied Emily Hinrichs wegen Erkrankung kurzfristig absagen, aber Estelle Kruger vom Nationaltheater Mannheimer sprang ein und gab eine beeindruckende Königin der Nacht. Mit sichtlichem Spaß an ihren Partien sangen und spielte das Ensemble rund um Eleazar Rodriguez als Tamino, Andrew Finden als Papageno und Ks. Konstantin Gorny als Sarastro. Opernstudiomitglied Lydia Leitner gelang ein wunderbares Debüt als Papagena. Christoph Gedschold am Pult führte STAATSOPERNCHOR sowie die BADISCHE STAATSKAPELLE zu Höchstleistungen.

Wieder am 15.2. im GROSSEN HAUS!
Alle Termine finden Sie hier.  

Navigation einblenden