NEWS

Es gibt Tage, da sollte man zusammenhalten

 - Foto:

Ein solcher Tag ist der Welt-Aids-Tag!

Dann hört man mitreißende Arien, sieht glanzvolle Ballettkunst und erlebt packende Diskussionen ergänzt durch ernsthaft-satirische Blicke auf das stark betroffene Land Afrika – die Aids-Hilfe Karlsruhe lädt im STAATSTHEATER am 29.11. um 20 Uhr zur Gala zu Gunsten der Aids-Hilfe ein.
Neben Highlights aus allen Sparten und der eindrucksvollen Akrobatik der Burning Ropes präsentiert unser Ensemble Klassiker der Aids-Literatur von Detlev Meyer und geht u. a. mit Schillerpreisträger Rainald Goetz der Frage nach, ob Sex denn wirklich Spaß macht und vor allem wie.
Die vielfältigen Darbietungen werden ergänzt durch die Tombola, bei der es tolle Preise zu gewinnen gibt!

Und nicht zu verpassen: Bei der After-Show-Party (Abendkasse 5,- Euro; Einlass ab 22:30 Uhr über die Terrasse) verwandelt DJ Imanuel Cortez das MITTLERE FOYER mit einem Mix aus House, R’n’B und dem Besten aus 70’s, 80’s und 90’s bis in die frühen Morgenstunden zum heißen Dancefloor!

Eine Veranstaltung der Aids-Hilfe Karlsruhe e.V. in Zusammenarbeit mit dem BADISCHEN STAATSTHEATER KARLSRUHE.
 

Navigation einblenden