NEWS

Jan Müller-Wieland kommt zu den NACHTKLÄNGEN!

Hans Werner Henze - Foto:

Jan Müller-Wieland, einer der porträtierten Komponisten in den NachtKlängen 1 – Meisterklasse Hans Werner Henze, kommt am Freitag in die INSEL und wird selbst in sein Werk einführen. Kapellmeister Ulrich Wagner stellt Hans Werner Henze und drei seiner Schüler vor, neben Müller-Wieland auch noch Jörg Widmann und Detlef Glanert. Wagner wird dabei auch sicher die eine oder andere Querverbindung zu Karlsruhe aufdecken, bevor die drei sehr eindrücklichen und beinahe sinfonischen Werke der bekannten Komponist durch Mitglieder der BADISCHEN STAATSKAPELLE erklingen.

Ulrich Wagner und die BADISCHE STAATSKAPELLE widmen das Konzert dem Gedenken an den großartigen Musiker, Autor, Künstler und Menschen Frithjof Haas. Der am 25. Oktober verstorbene ehemalige Kapellmeister ist als langjähriger Leiter der Reihe „Zeitgenössische Musik im Karlsruher Schloss“ einer der Begründer der NächtKlänge am STAATSTHEATER KARLSRUHE.

Im Anschluss an das Konzert findet ein Umtrunk in der INSEL mit allen beteiligten Künstlern sowie Jan Müller-Wieland statt, zu dem auch das Publikum herzlich eingeladen ist.

Navigation einblenden