NEWS

RIGOLETTO ist zurück - nur noch 2x!

 - Foto:

Nach der ebenso ergreifenden und mitreißenden Wiederaufnahme von Verdis Oper spendete das Publikum den Künstlern auf der Bühne und im Orchestergraben im voll besetzten GROSSEN HAUS lang anhaltenden und dankbaren Beifall.
In der Inszenierung von Jim Lucassen verirren sich die Figuren um den verkrüppelten Hofnarren Rigoletto in ihrer eigenen Maskerade, die Ordnung des Volkes erlaubt kein Entrinnen. Liebe und Verzweiflung, Lügen und Leidenschaft setzen der Geschichte mit dem immer wieder erschütternden Tod Gildas schließlich ein tragisches Ende.
Unter der Musikalischen Leitung des 1. Kapellmeisters Johannes Willig brachten die Musiker der BADISCHEN STAATSKAPELLE, der STAATSOPERNCHOR und die Solisten die packende Drastik und betörende Schönheit von Verdis meisterhafter Komposition zum Klingen. Besonderes Interesse erweckten die Übertitel, die bei dieser Produktion in deutscher und türkischer Sprache eingeblendet wurden.

Rigoletto nur noch am 8.11. und 9.3. im GROSSEN HAUS

Navigation einblenden