NEWS

Pavel Fieber "spilte a Lid" - und nicht nur eins!

 - Foto:

Mit sehr viel Applaus endete ein poetischer, melancholischer und hintergründig humorvoller Abend
Beim ersten Liederabend extra verzauberte der Sänger, Musiker, Schauspieler und ehemalige Generalintendant des STAATSTHEATERS Pavel Fieber mit jiddischen Liedern und Geschichten, die er zusammen mit der Klezmer-Formation bestehend aus den ausgezeichneten Musikern Wolfgang Weth (Klarinette), Markus Munzer-Dorn (Gitarre) und Peter Czerny (Bass) am Sonntagabend im KLEINEN HAUS auf die Bühne brachte.

Der nächste Liederabend extra findet am 2.2.14 mit unserem Ensemblemitglied Stefanie Schaefer statt: "Zwei Seelen - eine Stimme. Oper, Operette und Musical aus dem Leben eines Mezzo"

Navigation einblenden