NEWS

Das STAATSTHEATER KARLSRUHE trauert um Professor Frithjof Haas

Mit 91 Jahren ist in der Nacht von Freitag auf Samstag das Ehrenmitglied des STAATSTHEATERS Professor Frithjof Haas verstorben. Seine Verbindung mit dem STAATSTHEATER begann er 1948 als Studienleiter und Kapellmeister. Er leitete über 30 Operneinstudierungen, hat fast 100 verschiedene Opern dirigiert und zahlreiche Balletteinstudierungen musikalisch betreut. Große Verdienste hat sich Frithjof Haas mit der Etablierung und Leitung von Jugend-Sinfoniekonzerten, der Kammermusikreihe sowie der „Konzerte Zeitgenössischer Musik“ im Karlsruher Schloss erworben. 1957 bekam er einen Lehrauftrag an der Staatlichen Hochschule für Musik Karlsruhe. In Würdigung seiner fast 40-jährigen Zugehörigkeit und in Anerkennung seiner Verdienste um das STAATSTHEATER wurde Frithjof Haas bei seiner Verabschiedung in den Ruhestand 1987 zum Ehrenmitglied ernannt. Ebenfalls war er Ehrenmitglied des Richard-Wagner-Verbandes Karlsruhe. 1988 erhielt er das Bundesverdienstkreuz.

Das STAATSTHEATER trauert um den großartigen Musiker, Autor, Künstler und Menschen Frithjof Haas.

Navigation einblenden