NEWS

OPERNWELT: Herzenssache PETER GRIMES

„Dass Britten für den alle Mitwirkenden befeuernden, ja beatmenden Dirigenten (Justin Brown) Herzenssache ist, war in jedem Takt zu hören.“ So berichtet die OPERNWELT über die Premiere von Peter Grimes zum Ende der vergangenen Spielzeit.
Christopher Alden verdichtet das Geschehen immer wieder zu beklemmenden Massenszenen … Nicht minder genau entlarvt Alden die scheinheilige Doppelmoral… Dabei gelingen ihm treffende, surrealistisch überzeichnete Psychogramme …“ schreibt Uwe Schweikert in der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift zur Inszenierung.

Ab dem 15.9. haben Sie die Möglichkeit Peter Grimes wieder im GROSSEN HAUS des STAATSTHEATERS zu erleben.
Unter der musikalischen Leitung von Christoph Gedschold, feiern in der B-Premiere unsere Ensemblemitglieder Ks. Klaus Schneider, Christina Niessen, Rebecca Raffell, Luiz Molz und Andrew Finden ihr Debüt.
Einen Vorgeschmack darauf können Sie bereits beim Theaterfest am Tag zuvor bei einer öffentlichen Bühnenorchesterprobe im GROSSEN HAUS bekommen.

Alle weiteren Termine finden Sie hier.

Navigation einblenden