NEWS

Jubel für Pianistenlegende Leon Fleisher im 2. SINFONIEKONZERT

 - Foto:

Mit großem Beifall und Bravo-Rufen bedankte sich das Publikum bei Leon Fleisher für dessen Interpretation von Prokofjews 4. Klavierkonzert. Der inzwischen 85-jährige legendäre Pianist hatte es sich nach einem krankheitshalber abgesagten Auftritt 2011 nicht nehmen lassen, doch noch für einen gemeinsamen Auftritt mit seinem ehemaligen Schüler Justin Brown nach Karlsruhe zu kommen. GMD Brown und die BADISCHE STAATSKAPELLE wurden gefeiert für präzise und bewegende Interpretationen, aber auch für die ungewöhnliche Programmzusammenstellung, die das Klavierkonzert mit zwei Werken Arvo Pärts und gleich zwei Sinfonien des finnischen Meisters Jean Sibelius kombinierte.

MORGEN um 20 Uhr ist das Konzert nochmals im GROSSEN HAUS zu erleben!

Navigation einblenden